Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
MTB 67 Kloster Runde (von Ruhpolding)
© Andreas Plenk

MTB 67 Kloster Runde (von Ruhpolding)

Radtour

Pilgern und dabei himmelwärts radeln – eine spannende Kombination mit bleibenden Eindrücken.

  • Startpunkt Tourist-Info Ruhpolding
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 28,0 Kilometer
  • Dauer 03:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 1073 Meter
  • Niedrigster Punkt 620 Meter
  • Höhenmeter 720 aufsteigend
  • Höhenmeter 720 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Kloster Maria Eck liegt versteckt im Wald und hat dennoch einen traumhaften Blick zum Chiemsee. Der Sage nach wurde die 350 Jahre alte Wallfahrtskirche errichtet, weil Holzknechte hier an Vorabenden hoher kirchlicher Marienfeste immer wieder Lichterscheinungen gesehen haben sollen. Bis zur Mittelstation der Hochfellnseilbahn sind erst einmal einige Höhenmeter zu absolvieren. Gut, dass die Tour auch an heißen sonnigen Sommertagen viel Schatten bietet, den üppigen Bergwäldern sei Dank. Hinzu kommen viele Einkehrmöglichkeiten, etwa in der Hocherbalm, einem denkmalgeschützten Bergbauernhof, auf dem noch Käse selbst hergestellt wird.Gestärkt geht es weiter und der Blick wandert hinab ins Miesenbacher Tal während einem der Fahrtwind um die Ohren pfeift.

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads