Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Nesslauer Alm

Nesslauer Almen

Wandertour

Beobachte während deiner Rast auf der Nesslauer Alm die scheuen Berggämse.

  • Startpunkt Staudigelhütte
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 7,2 Kilometer
  • Dauer 02:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1120 Meter
  • Niedrigster Punkt 706 Meter
  • Höhenmeter 411 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Staudigelhütte - Brand - Gasthof Butzn-Wirt - Geier-Alm - Nesslauer Alm - Staudigelhütte

Von Parkplatz Staudigelhütte folgt man dem Weg Nr. 50 nach Brand. Ab hier kann man sich schon an die Beschilderung Richtung „Nesslauer Alm“  halten (Weg Nr. 51). Man geht die bergauf verlaufende Straße entlang und passiert den Gasthof Butzn-Wirt.

Schon bald wird der Asphaltuntergrund zu Schotter. Der Weg schlängelt sich weiterhin steil nach oben am Lauf des Nesslauer Grabens entlang. Während der Wanderung überquert man ein paar kleine Brücken. Nach ca. einer Stunde erreicht man die Geier-Alm. Von hier aus ist es nicht mehr weit zu den Nesslauer Almen! Mit viel Glück lässt sich unterhalb der Almen ein Blick auf die scheuen Berggämse erhaschen.

Einkehrmöglichkeit

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads