Bank mit Wegkreuz

Nördlicher Rupertiwinkel

Radtour

Rennrad-Tour im Rupertiwinkel mit wiederkehrenden Panoramablick und einigen knackigen Anstiegen.

  • Startpunkt Tourist-Info Waginger See
  • Ort Waging am See
  • Distanz 33,3 Kilometer
  • Dauer 01:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 573 Meter
  • Niedrigster Punkt 446 Meter
  • Höhenmeter 340 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
mittel Anspruch

Wie fast jede Tour im Rupertiwinkel besticht diese Runde mit seinem immer wiederkehrenden Panoramablick. Gewürzt ist der kurze Ausflug mit einigen knackigen Anstiegen.

Die Runde beginnt mit einem knackigen Anstieg an dessen Ende man einen sagenhaften Blick über den Waginger See mit der Alpenkette im Hintergrund. Nach Tettenberg ist die "Schinderei" zuende. Danach wird die Runde zu einer entspannten Fahrt durch den leicht hügeligen nördlichen Rupertiwinkel.

 

Wegbeschreibung

 

Tourist Info - Marktplatz - in die Seestraße - über die Kammeringer Kuppe bis zum Abzweig nach Krautenberg - oben Panorama ***** - weiter bis zur T-Kreuzung - rechts - weiter bis zum Abzweig nach Tettenberg - rechts - auf der Kuppe Panorama ***** - Tettenberg - weiter zur ST 2104 Richtung Holzhausen - Am Abzweig Richtung Palling rechts - Brünning - im Ort rechts Richtung Gengham - nach Gengham links/rechts - Hörmetsham - Ranham - Freutsmoos - vor dem Ort rechts - Oberroidham - Kagern - nach Kagern links/rechts - Mitterroidham - Tengling - Taching - Seeteufel bei Waging - Fisching - Waging

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads