Blick auf Kampenwand und Hochplatte
© Achental Tourismus

Nordic Walkingstrecke - Ettenhausen

Tour

Einfache Nordicwalking-Runde um Schleching und Ettenhausen herum mit wunderbarem Ausblick auf die umliegenden Berge.

  • Startpunkt Schuh & Sport Bauer
  • Ort Schleching
  • Distanz 8,8 Kilometer
  • Dauer 01:30 Stunden
  • Höchster Punkt 622 Meter
  • Niedrigster Punkt 558 Meter
  • Höhenmeter 100 aufsteigend
  • Höhenmeter 127 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Wir starten die Rundtour in Schleching und gehen uns zunächst auf den Achendamm. Diesem folgen wir bis auf die Höhe von Ettenhausen, Wagrain und queren dort die Bundesstraße bzw. gehen durch die Unterführung. Weiter geht es auf ebener Strecke entlang der Ache bis zum Ende des Dammweges. Hier biegen wir rechts und an der nächsten Weggabelung links ab und folgen dem Weg leicht ansteigend bis zum Schmugglerweg. Auf diesen biegen wir links ein und gehen auf diesem ca. 200 m. Rechter Hand hat man einen wunderschönen Blick auf den Geigelstein und den Breitenstein und gehen in den schmalen Weg, zwischen den Wiesen hindurch und am Wald entlang bis zur Geigelsteinstraße in Ettenhausen. Wir biegen auf diese nach links ab und gehen wenige Meter bis es rechts auf einen schmalen Pfad Richtung Schleching abgeht. Auf einem schönen Weg walken wir im Wald immer leicht hügelig über den Skihang bis zu den Forellenteichen. Links geht es weiter, über den Alpbach bis zur Forststraße oberhalb der Siedlung Ettenhausen. Wir folgen hier der Beschilderung Richtung Schleching und genießen den Blick auf Schleching und Richtung Hochplatte und Hochgern. Am Ende des Weges kommen wir an den Parkplatz in der Au in Schleching und biegen direkt nach diesem links ab. Der Weg führt nun vorbei an dem Weiher und direkt danach auf den Weg entlang des Mühlbergs bis zur Kapelle vor Mühlau. Hier biegen wir rechts ab und gelangen auf der Asphaltstraße zurück nach Schleching.

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads