Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos

Panorama-Runde

Wandertour

Den Blick auf die Berge und das Inzeller Tal genießen und auf unseren "Bankerln" Kraft tanken.

  • Startpunkt Rathaus
  • Ort Inzell
  • Distanz 11,0 Kilometer
  • Dauer 02:45 in Stunden
  • Höchster Punkt 761 Meter
  • Niedrigster Punkt 679 Meter
  • Höhenmeter 139 aufsteigend
  • Höhenmeter 125 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

 

 

 

Weg:  Vom Ausgangspunkt dem asphaltierten Wanderweg der Adlgaßer Str. folgen. In Höhe Penny Markt den Kiesweg bis zur Bichlstraße, links auf die asphaltierte Straße bis zur Weggabelung. Rechts in den Kiesweg und Richtung Falkenstein-Runde wandern. Am Kneipp-Becken entweder die Füße im kühlen Nass erfrischen oder auf der Ruhebank verweilen. Dem Weg bis zum Paul-Öd-Wegekreuz folgen und links Richtung Breitmoos. Durch Breitmoos, Kapell und dem Feldweg nach Einsiedl. Der Beschilderung Panorama Runde über Sterr, Teisenberg, Brenner und Ed entlang wandern und dabei den wunderschönen Blick über das gesamte Inzeller Tal genießen. Den Weißenweg bis zur Hauptstraße folgen. Die Bundesstraße überquerend gelangen Sie auf breitem Forstweg in das Inzeller Moor. Bei der Fischerhütte links abbiegen und entlang am rauschenden Bach zurück zum Ausgangspunkt.

Besonderheiten:  Der gemütliche Wanderweg weist kaum Steigungen auf und ist für Familien und Wanderer mit wenig Kondition bestens geeignet.

Einkehr:  Hotel Falkenstein, Café Restaurant Zum Schäfer, Gasthof Zum Gaßl, Gasthof Hirschbichler

Tipp:  Kirche St. Nikolaus in Einsiedl - an einem Ort der Inzeller Geschichte kurz verweilen. Den Blick auf die Berge und das Inzeller Tal genießen und auf dem Ruhebankerl am See Kraft und Energie tanken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads