Auf dem Planetenweg entlang der Tiroler Ache
© Richard Scheuerecker

Planetenweg an der Tiroler Ache

Wandertour

Zu Fuß durchs Universum: Auf dem Planetenweg zwischen Staudach-Egerndach und Marquartstein gibt es spannende Einblicke in unser Sonnensystem.

  • Startpunkt Beginn der Tour
  • Ort Staudach-Egerndach
  • Distanz 2,4 Kilometer
  • Dauer 00:35 Stunden
  • Höchster Punkt 541 Meter
  • Niedrigster Punkt 536 Meter
  • Höhenmeter 6 aufsteigend
  • Höhenmeter 1 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Auf dem Planetenweg zu Fuß durchs Universum! Vom Römerstein östlich der Achenbrücke bei Staudach-Egerndach führt der kurze, einfache Wanderweg entlang des Flusslaufs der Tiroler Ache nach Marquartstein. Unterwegs geben mehrere Infotafeln spannende Einblicke in unser Sonnensystem, welches aus acht Planeten, einigen Zwergplaneten, über 140 Monden und Millionen von Planetoiden und Kometen besteht. Dir rund 2,5 Kilometer lange Strecke kann zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden. Unweit des Startpunktes am Römerstein befindet sich ein kleiner Parkplatz. Für den Rückweg kann man entweder den gleichen Weg gehen oder die Achenbrücke in Marquartstein nehmen und auf der anderen Seite der Tiroler Ache zurück zum Ausgangspunkt wandern. 

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads