Winterlandschaft

Premium-Winterwanderweg Kaiserblick

Winterwandern

Der Premium-Winterwanderweg Kaiserblick macht seinem Namen alle Ehre: Auf der leichten Winterwanderung genießt du einen atemraubenden Blick auf die Chiemgauer und Tiroler Alpen.

  • Startpunkt Festsaal - Langlaufstadion
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 6,4 Kilometer
  • Dauer 02:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 698 Meter
  • Niedrigster Punkt 654 Meter
  • Höhenmeter 60 aufsteigend
  • Höhenmeter 60 absteigend
leicht Anspruch

Der Premium-Winterwanderweg "Kaiserblick" beginnt am Langlaufstadion und verläuft ohne größere Anstiege im Talgrund von Reit im Winkl. Bereits nach wenigen Metern erblickst du das Tiroler Kaisergebirge, dessen Panorama dem prämierten Winterwanderweg seinen Namen verleiht.

Vom Langlaufstadion aus folgst du den Wanderschildern Richtung Südwesten. Zunächst geht es leicht bergab über verschneite Wiesen, bevor du den malerischen Auwald erreichst. Dort überquerst du die Lofer und folgst weiter dem gewalzten Winterwanderweg. Der Weg führt nun flussaufwärts in Richtung Groissenbach in der Loferau. Die weitestgehend naturbelassenen Auwaldbestände und der Flusslauf geben, mit ein wenig Glück, die Chance, einige Tierarten der Region anzutreffen. Kurz vorm Verlassen des Waldes, überquerst du die Lofer noch einmal. Nach dem Queren der Alpenstraße geht's weiter auf den schneebedeckten Wiesen nach Entfelden. Vorbei an der Tourist-Information führt der Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Dank der Streckenführung nahe der Siedlungen erhältst du immer wieder Blicke auf das Dorf mit seinen für die Region typischen Häusern. Unter anderem diese Bauten verleihen der Gemeinde inmitten des Länderdreiecks ihren besonderen Charme.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads