Der Ringlinienbus um den Chiemsee

© Chiemgau Tourismus e.V.

Fahrrad­mitnahme & Rad­shuttle

Du kannst mit dem Zug in die RadReiseRegion Chiemsee-Chiemgau reisen, deine Tour in einem der Rad-Busse abkürzen oder für deinen Ausflug um den und auf dem See Rad- und Schiffserlebnis kombinieren.


Deutsche Bahn und Meridian
nahe dem und am Chiemsee gelegene Bahnhöfe: Traunstein, Übersee, Bernau, Prien, Bergen, Ruhpolding, Siegsdorf, Waging am See
Deutsche Bahn: Fahrradmitnahme begrenzt möglich, kostenlose Fahrradbeförderung auf dem Streckennetz der Südostbayernbahn.
Meridian: Fahrradmitnahme begrenzt möglich, bitte Fahrradfahrschein lösen.

Oberbayernbus /RVO
In den Bussen der Achentallinie (RVO 9505, Prien - Reit i. Winkl und RVO 9509 Traunstein - Reit i. Winkl) ist eine Fahrradmitnahme möglich.

Chiemsee Schifffahrt
Mitnahme von Fahrrädern ist auf einigen Schiffen in begrenztem Umfang möglich. Auf den Inseln des Chiemsees ist Radfahren nicht gestattet. Auf die Fahrradmitnahme wird ein Entgelt von 4,00 € erhoben.

Chiemgauer Lokalbahn
Die historischen Züge der Chiemgauer Lokalbahn (LEO) fahren während des Sommerhalbjahres jeden Sonn- und Feiertag zwischen Bad Endorf und Obing. Die Fahrradmitnahme ist in allen Zügen kostenlos. Bitte beachte, dass hierfür nur ein beschränktes Platzangebot zur Verfügung steht.

Fahrrad-Taxi
Taxi Hans in Chieming, Tel: +49 (0) 8664 985900 / +49 (0) 160 8131826

Rad-Shuttle durch Fahrradverleiher
Kaufmann Radverleih-Minigolfplatz, Chieming Tel: +49 (0) 8664 927706

Chiemseeringlinie


Als erste öffentliche Nahverkehrslinie umrundet die Chiemseeringlinie den Chiemsee auf direktem Weg. Sie eröffnet dir zahlreiche Möglichkeiten für kombinierte Wander- und Fahrradtouren und ist in der Zeit von Pfingsten bis Anfang Oktober an sieben Tagen die Woche unterwegs.

 

Den Fahrplan zum Download gibt's hier.

 

Die Kosten betragen:

  • Tageskarten Erwachsene: 10,40 € / Kinder: 6,50 €
  • Fahrradbeförderung: 2,10 € pro Fahrt
  • Einheimische (Einwohnern der beteiligten Gemeinden + Einwohner Traunsteins) erhalten den Einheimischenfahrschein für 4,50 € gegen Vorlage des Personalausweises im Bus.
  • für Kurkartenbesitzer der beteiligten Gemeinden ist die Mitfahrt kostenlos > Aschau, Bernau, Breitbrunn, Chieming, Grabenstätt, Grassau, Prien, Rimsting, Seeon-Seebruck, Übersee

 

Linienschema:

Dreimal täglich startet ein Bus von Prien aus und fährt in Richtung Übersee - Chieming - Gstadt um den See.
Zweimal täglich startet ein Bus von Chieming aus und fährt in Richtung Übersee - Prien - Gstadt um den See.

 

Anschluss zu Bus und Bahn:

  • Prientallinie RVO 9502 mit Fahrradträger
  • Achentallinie RVO 9505 mit Fahrradträger + RVO 9509
  • Anschluss an die Bahnhöfe Bad Endorf - Prien - Bernau - Übersee - Traunstein
  • Chiemgau-Bahn Prien - Aschau DB 952 (kostenlose Fahrradbeförderung)

BahnCard: Anerkennung mit 25% Ermäßigung, Bayern-Tickets werden auch im Bus verkauft.