Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Raffner Alm und Spielplatz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Raffner Alm

Die Raffner-Alm erreicht man das ganze Jahr über in nur wenigen Gehminuten von der Talstation der Unternbergbahn aus (Aufstiegsdauer: ca. 20 Minuten).

Es ist jedoch auch möglich, dass man von der Alm aus auf der Schotterstraße zu einer Bergwachthütte geht. Bei dieser biegt man nach links ab und kann nun noch zum Gipfel des Unternbergs gehen. Zurück geht man dann den selben Weg (wer möchte kann über die Skipiste abkürzen) bis man wieder die Raffner-Alm erreicht (Dauer: ca. 2 Stunden).

Im Winter ist die Raffner Alm von der Skipiste aus erreichbar.

Die Alm mit ihrer schönen Sonnenterrasse bietet einen großen Spielpatz mit Spielsachen für Kinder an. Die „Kleinen“ können sich austoben und spielen während die Eltern ihre Brotzeit genießen.

Ein besonderes Highlight der Raffneralm ist der Hüttenabend. Er findet in der Hauptsaison jede Woche statt. Andere Termine sind auf der Website zu finden. An den genannten Abenden kommen die Ruhpoldinger Schuhplattler und sorgen mit bayerischer Musik und Tanz für einen lustigen Abend. Ganz im Sinne: „G´plattlt, g´spuit und tanzt und g´sunga“

Kontaktdaten

Adresse
Berggaststätte Raffner Alm
Raffner Alm 1
83324 Ruhpolding
Telefon
+49 8663 9474
Telefax
+49 8663 5822
E-Mail
raffneralm@t-online.de
Internet
http://www.raffneralm.de/

Auf einen Blick

Kategorie
Berggasthof
Art der Küche
Ausstattung
Sitze innen
60
Sitze außen
60