Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen zur aktuellen Corona-Situation im Chiemgau gibt es hier.

Zu den Infos
rechenbergalm (1)

Rechenbergalm

Geöffnet bis Wintereinbruch bei schönem Wetter

 

Vom Ausgangspunkt, dem Wanderparkplatz Hammergraben in Oberwössen (Aufstiegdauer: ca. 1 1/2 Stunden) verläuft der Weg bergauf in Richtung Burgaualmen. Nachdem man einen Blick auf das kleine Kirchen, nahe der Almen erhascht hat, geht es nach einer Abzweigung nach links weiter durch eine Almwiese und ein Stückchen durch den Wald bis man auf die Forststraße (von Unterwössen kommend) stösst. Diese bringt den Wanderer an sein Ziel: Die Rechenbergalm.

An einem steilen Südhang gelegen erwartet den Wanderer die Rechenbergalm mit der Belohnung für seinen Aufstieg: Ein besonderer Ausblick und Fernblick über Oberwössen, das gesamte Almengebiet und die umliegenden Berge. Neben diesen Naturschönheiten bietet die Alm auch eine traditonelle Brotzeit. Selbst gemachter Almkäse aus der Region und "hausgemachte Zwetschgenpovesen" sind die besonderen Schmankerl und die Hausempfehlung der Rechenbergalm.

 

Kontaktdaten

Adresse
Rechenbergalm
Auf dem Oberwössner Rechenberg
83246 Unterwössen
Telefon
+49 160 3543017
E-Mail
tourismus@unterwoessen.de

Auf einen Blick

Kategorie
Almen