Almwanderung zum Weitsee
Wandertour

Eine mittlere Almwanderung mit Steigungen. Einkehr- und Bademöglichkeit sind gegeben.


 Weg: Mittelschwere Wanderung über Almen zum See.Ausgangspunkt Tourist - Info.Am Hallenbad vorbei über den Weg Nr. 7 bis zum Ende von Entfelden. Die Straße überqueren und bis zur Pötschalm am Jochberg. Weiter auf dem Weg Nr. 7 bis zum Weitsee. Dort nach links und entlang der Bundesstraße bis wieder nach links der Weg Nr. 8 abbiegt.  Nach der Gräbenalm ( 1000 m, nicht bewirtschaftet ) geht es dann bergab bis zur Bundesstraße. Neben der Bundesstraße geht ein kleiner Weg zurück zum Ausgangspunkt.ACHTUNG: ca. 200 m muss neben der Bundesstrasse gegangen werden!Besonderheiten: Herrliche Ausblicke zum Weitsee. Naturschutzgebiet am Weitsee mit schönen Badeplätzen. Pankratiusquelle, Wasserversorgung von Reit im Winkl.Einkehrmöglichkeiten: nur an der Pötschalm im Gebiet Jochbergalmen.Tipp: Die Strecke kann auch anders herum gegangen werden, dann verschiebt sich die Einkehrmöglichkeit auf der Pötschalm in das letzte Drittel der Wanderung. 

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist - Info

Distanz
15,2 km

Dauer in Stunden
05:10

Höhenmeter aufsteigend
500

Höhenmeter absteigend
504

Niedrigster Punkt in Meter
687

Höchster Punkt in Meter
1000

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Gräbenalm

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Chiemseefischer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hirschau-Rundweg


Wunderschöne Schilflandschaften, blau leuchtende Irisblüten und ein atemberaubendes Gebirgspanorama. 01:50 h. Grabenstätt.


Erzähl mir mehr
berggasthof-streichen-1
© Chiemgau Tourismus e.V.

Berggasthof Streichen


Berggasthof unterhalb der Wallfahrtskirche St. Servatius bei Schleching. 810 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Berggasthof Streichen


Die Ausflugsgaststätte im Chiemgau. Am Fuße der Streichenkirche befindet sich der historische Gasthof Streichen, der erstmals im Jahre 1435, damals noch Mesnerhof, urkundlich erwähnt wurde. Aus dem seinerzeitigen Mesnerhof ist der heutige Gasthof Streichen geworden, wo der Wirt Franz...


Erzähl mir mehr