Auf den Spuren der Waldbahn
Wandertour

Früher verlief von Reit im Winkl aus eine Waldbahn, die nach Ruhpolding führte. Folgen Sie den Spuren einer vergangenen Zeit.


Ausgangspunkt: Tourist - InfoWeg:  über den Wanderweg Wimmerkreuz kommt man zum Busbahnhof der RVO danach geht es auf der Trasse der ehemaligen "Waldbahn" nach Seegatterl (774m). Der Wanderweg geht entlang der Schwarzlofer. Ab Seegatterl geht es zuerst entlang der B 305 Richtung Weitsee, nach ca. 250m  quert man die B 305 und man geht nördl. entlang der B 305 bis zum Abzweig "Jochbergalmen", hier geht es wieder aufwärts auf einem Waldweg zu den Jochbergalmen (898m) und weiter abwärts dem Alzbach entlang nach "Entfelden" und hier auf dem Gehsteig neben der B 305 zum Ausgangspunkt.Besonderheiten: Bushaltestellen: Weitsee und Seegatterl, Entfelden;Bademöglichkeiten am Weitsee,im Bereich der Jochbergalmen herrliche AlpenfaunaEinkehr: Seegatterlalm nur am Wochenende, Jochbergalm und Gaststätten im Ort;Achtung: Der Weg ab RVO - Gewerbegebiet bis Seegatterl ist auch zugleich Radweg, ebenso der Weg über Jochbergalmen wird von MTB benützt.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg

Ort
Reit im Winkl

Startpunkt
Tourist Information

Distanz
15,0 km

Dauer in Stunden
04:45

Höhenmeter aufsteigend
322

Höhenmeter absteigend
322

Niedrigster Punkt in Meter
679

Höchster Punkt in Meter
919

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Bei warmen Temperaturen ist ein Sprung in den Weitsee ein Muss. Badesachen nicht vergessen.

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September
  6. Oktober
Pötschalm Jochberg

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Winterwandern in Inzell
© Chiemgau Tourismus e.V.

Frillensee-Runde


Auf rund sechs Kilometern führt Sie die familienfreundliche Rundtour zum kältesten See Deutschlands und zurück. Eingebettet in den Wald und die umliegende Bergwelt erleben Sie am Frillensee Ruhe pur.


Erzähl mir mehr
Hutzenalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hutzenalm


Schöne Sonnenterasse oberhalb von Reit im Winkl am Schwarzberg. 970 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
wandern_fs_2015_1-28_10

Achentaler Vitalhotel


Sportlich, dezent, mit einem Hauch von Luxus - so präsentiert sich unser Haus seinen Gästen. Herzlichkeit und persönliches Flair sorgen für eine angenehme Atmosphäre. Unser komfortables Haus ist sehr ruhig, sonnig und zentral gelegen mit freiem Bergblick auf die umliegenden Berge. Kinder im...


Erzähl mir mehr