Historischer Rundweg zur Burgruine Kling
Wandertour

Historischer Rundweg zur Burgruine KlingGut ausgeschildeter "Lehrpfad" durch die Geschichte Schnaitsees und seiner Umgebung.


An den Stationen findet der Wanderer Informationstafeln über Schnaitsees Bedeutung im Mittelalter, zur Entstehung der Landschaft, zur Geschichte des Ministerialsitzes und Pfarrhofs Berg, über das ehemalige Schloss Kling, den Wasenmeister von Moos und den historischen Kapuzinerweg.Der Weg bietet grandiose Ausblicke nach Süden und Westen; er verläuft meist auf geteerten Nebenstraßen, aber auch auf Wiesenwegen, alten Hohlwegen und durch einen ausgedehnten Wald.Schnaitsee - Obernhof - Garting - Fernbromberg - Berg - Bergsee - Burgruine Kling - Moos - Zansham - Kapuzinerweg - Schnaitsee

Ort
Schnaitsee

Startpunkt
n.a.

Distanz
10,4 km

Dauer in Stunden
02:50

Höhenmeter aufsteigend
160

Höhenmeter absteigend
144

Niedrigster Punkt in Meter
539

Höchster Punkt in Meter
651

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. April
  5. Mai
  6. Juni
  7. Juli
  8. August
  9. September
  10. Oktober
  11. November
  12. Dezember

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Chiemseefischer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hirschau-Rundweg


Wunderschöne Schilflandschaften, blau leuchtende Irisblüten und ein atemberaubendes Gebirgspanorama. 01:50 h. Grabenstätt.


Erzähl mir mehr

Gasthaus Hingerl


Gasthof und Pension in ruhiger aber nicht abgelegener Lage. Genießen Sie hier einen Panoramablick auf die Alpen sowie ins Landesinnere. Lassen Sie sich verzaubern von unserer wald- und seenreichen Umgebung. Albertaich ist ein schmuckes, kleines Dorf mit einigen vollbewirtschafteten...


Erzähl mir mehr
Mühlenweg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kleiner Mühlenweg


Der Mühlenweg weckt Erinnerungen an die alten Mühlen und deren ursprüngliche Bedeutung. 02:00 h. Seeon.


Erzähl mir mehr