kampenwand-seilbahn-ausblick-kapelle

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kampenwand Ausblick im Winter

© Chiemgau Tourismus e.V.

Kampenwandbahn

Die Kampenwandseilbahn bringt Sie bequem und ganz ohne aus der Puste zu kommen auf knapp 1.500 m Höhe, mitten hinein in die Chiemgauer Bergwelt mit imposanten Felsformationen, grandiosen Aussichten und duftenden Almwiesen.


Unverkennbar und imposant erhebt sich die dreigezackte Felskulisse der 1.669 m hohen Kampenwand mit dem Chiemgaukreuz, dem größten Gipfelkreuz der Bayerischen Alpen.

Oben mit der Kampenwandseilbahn angekommen eröffnet sich von der Bergstation und der nahe gelegenen „SonnenAlm“ ein traumhafter Ausblick auf die gewaltige Kette der Zentralalpen. Von den Berchtesgadener Bergen über das Steinerne Meer und die Loferer Steinberge bis in die Hohen Tauern reicht die Sicht.

Mitten im weitläufigen Wegenetz gelegen, ist die Bergstation zudem idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade – je nach Laune und Kondition. Eine Besonderheit auf der Kampenwand ist der ebene Panoramaweg mit herrlichem Blick auf das Alpenvorland und den Chiemsee mit seinen Inseln.

Aktivitäten auf der Kampenwand für Sportfans

Auch Kletterfans, Mountainbiker und Gleitschirmflieger treffen an der Kampenwand auf beste Bedingungen für ihr Hobby. Über 100 gut abgesicherte Kletterrouten und zahlreiche Auf- und Abfahrtsvarianten mit dem Bike ermöglichen stets neue Herausforderungen. Wer auch noch die dritte Dimension erobern möchte, kann sich durch einen erfahrenen Gleitschirmflieger mittels Tandemflug in die Vogelperspektive bringen lassen.

Der Trumpf im Winter ist die 5 km lange Talabfahrt mit einem stattlichen Höhenunterschied von 840 m in einem der letzten Skigebiete mit reinem Naturschnee. Eine weitere Besonderheit sind die zwei fast ebenen Höhen – Winter – Panoramawege.

Öffnungszeiten der Kampenwandbahn

Nebensaison: 1. Mai - 30. Juni und 15. September - November, 9:00 - 17:00 Uhr
Hauptsaison: 1. Juli - 14. September, 9:00 - 18:00 Uhr
Wintersaison: 25. Dezember - April, 9:00 - 16:30 Uhr

Preise der Bergbahn

Sommer
Erwachsene (ab 16):   Einzelfahrt           14,00 €
                                      Berg- und Talfahrt    20,00 €
Kinder (5-15):              Einzelfahrt             7,00 €
                                       Berg- und Talfahrt    10,00 €

Winter
Erwachsene (ab 16):    Berg- + Talfahrt     20,00 €
                                        Tageskarte            30,00 €
                                        Halbtageskarte      26,00 €
Kinder (5-15):                Berg- + Talfahrt       10,00 €
                                        Tageskarte             18,00 €
                                        Halbtageskarte       16,00 €

Kampenwand Gondel

kampenwand-luftaufnahme-massiv-chiemsee

© Kampenwandseilbahn GmbH

kampenwand-seilbahn-ausblick

© Chiemgau Tourismus e.V.

kampenwandseilbahn_chiemsee-gondeln

© Kampenwandseilbahn GmbH

Kampenwand Ausblick im Winter

© Chiemgau Tourismus e.V.

Winterwandern auf der Kampenwand

© Chiemgau Tourismus e.V.

Skifahren auf der Kampenwand

© Chiemgau Tourismus e.V.

Unsere
Kontaktdaten

Kampenwandbahn

An der Bergbahn 8
83229 Aschau im Chiemgau

0 80 52 / 44 11
http://www.kampenwand.de/
info@kampenwand.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

winklmoosalm-reit-im-winkl-im-sommer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Steinplattenbahn / Winklmoosalm


Wandern, Klettern und Biken sind auf der Steinplatte längst Programm. Doch mit dem Triassic Park wurde ein neues Highlight geschaffen. Hier kann man mit Spiel und Spaß Urgeschichte hautnah erleben und erforschen.


Erzähl mir mehr
Baum-Hochseilgarten Übersee
© PARKER OUTDOOR GmbH

Baum-Hochseilgarten Übersee


Klettern mit Ausblick: Direkt am Chiemsee verspricht der Baum-Hochseilgarten Kletterspaß für die ganze Familie mit einer traumhaften Aussicht auf das bayerische Meer.


Erzähl mir mehr
Hocheckbahn in Oberaudorf
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hocheckbahn


Am Hocheck kommen Abenteuer und Action nicht zu kurz. Dafür sorgen eine Flying Fox Anlage, eine Sommerrodelbahn und ein Waldseilgarten. Außerdem gibt es zahlreiche Themenwege für Groß und Klein.


Erzähl mir mehr