Nördlicher Rupertiwinkel
Radtour

Rennrad-Tour im Rupertiwinkel mit wiederkehrenden Panoramablick und einigen knackigen Anstiegen.


Wie fast jede Tour im Rupertiwinkel besticht diese Runde mit seinem immer wiederkehrenden Panoramablick. Gewürzt ist der kurze Ausflug mit einigen knackigen Anstiegen.Die Runde beginnt mit einem knackigen Anstieg an dessen Ende man einen sagenhaften Blick über den Waginger See mit der Alpenkette im Hintergrund. Nach Tettenberg ist die "Schinderei" zuende. Danach wird die Runde zu einer entspannten Fahrt durch den leicht hügeligen nördlichen Rupertiwinkel.WegbeschreibungTourist Info - Marktplatz - in die Seestraße - über die Kammeringer Kuppe bis zum Abzweig nach Krautenberg - oben Panorama ***** - weiter bis zur T-Kreuzung - rechts - weiter bis zum Abzweig nach Tettenberg - rechts - auf der Kuppe Panorama ***** - Tettenberg - weiter zur ST 2104 Richtung Holzhausen - Am Abzweig Richtung Palling rechts - Brünning - im Ort rechts Richtung Gengham - nach Gengham links/rechts - Hörmetsham - Ranham - Freutsmoos - vor dem Ort rechts - Oberroidham - Kagern - nach Kagern links/rechts - Mitterroidham - Tengling - Taching - Seeteufel bei Waging - Fisching - Waging

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Waging am See

Startpunkt
Tourist-Info Waginger See

Distanz
33,3 km

Dauer in Stunden
01:30

Höhenmeter aufsteigend
340

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
446

Höchster Punkt in Meter
573

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Rathaus in Tittmoning
© Tourist-Information Tittmoning

Salzhandelsweg


Folgen Sie auf Ihrem Rad den Spuren der Salzhändler, die den ersten Reichtum der Region begründeten. Der Salzhandelsweg führt entlang der alten Salzhandelroute und kann von Nord nach Süd oder umgekehrt gefahren werden.


Erzähl mir mehr
Unser Pony

Ferienhof Reiter


Einzigartige Lage direkt am Ufer des Waginger Sees - eigener Badestrand mit Steg, Ruder- und Tretboot. Wir bewirtschaften einen kleinen Bauernhof im Nebenerwerb mit zahlreichen Tieren: Rinder, Hasen, Pony, Hausschwein "Willi", Katzen, Hühnern und Meerschweinchen. Bei schlechtem Wetter steht...


Erzähl mir mehr
alz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Energietour


Tradition und Fortschritt. Man kann an den schönen Aussichtsplätzen und in der lieblichen Landschaft der Flußauen Energie tanken oder Wasserfälle und Wasserkraftwerke sehen, die aus dem Wasser ihre Energie schöpfen.


Erzähl mir mehr