Salinenrundweg
Wandertour

Der Wegverlauf befindet sich zum großen Teil entlang der Trasse der ehemaligen Soleleitung von Bad Reichenhall nach Rosenheim (von 1809 - 1953)


Weg: Ausgangspunkt ist die Talstation der Hochfelln-Seilbahn. Der Wegverlauf befindet sich zum großen Teil entlang der  Trasse der ehemaligen Soleleitung von Bad Reichenhall nach Rosenheim (von 1809 - 1953) . An dem Deicheldepot (hölzerne Soleleitungsrohre)  mit Informationstafel über die Geschichte der Saline vorbei, nach Bad Adelholzen,( Besichtigung der Adelholzener "Wasserwelt" ist empfehlenswert)  Von dort Verbindungsweg nach Siegsdorf. Ein schöner Panoramaweg über Sonnleiten  führt zurück nach Bergen. Besonderheiten: Ab Bad Adelholzen ist der Verbindungsweg nach Siegsdorf beschildert. Auf dem Rückweg, Nähe Kriegerkapelle befindet sich eine " Felsformation"  bestehend aus Millionen von versteinerten Fossilien (Einzellern), die vor 46 Mill. Jahren in einem südlichen Flachmeer gelebt haben. Die Versteinerungen werden hier als Eckerpfennige bezeichnet. Einkehr: Keine Einkehrmöglichkeit Tipp: Ein Besuch der Adelholzener Alpenquellen-Wasserwelt mit Besichtigung ist zu empfehlen.

  • Rundweg

Ort
Bergen

Startpunkt
Talstation Hochfelln-Seilbahn

Distanz
8,4 km

Dauer in Stunden
02:45

Höhenmeter aufsteigend
302

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
552

Höchster Punkt in Meter
679

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Mai
  2. Juni
  3. Juli
  4. August
  5. September

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Hochfellnseilbahn neu 12
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfelln


Der Name ist Programm: Der Hochfelln ist die „Aussichtsterrasse“ des Chiemgaus. Die Aussicht am imposanten Gipfelkreuz ist phänomenal, die Brotzeit ebenso, und dann gibt es auch noch das Tabor Kircherl und einen Geologie Lehrpfad zu bestaunen.


Erzähl mir mehr
Bachschmiedkaser See
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bachschmied-Kaser


E-Bike Ladestation und almtypische Brotzeit zwischen Mittelstation Hochfelln Seilbahn und Bründlingalm. 1150 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
gut ausgestattete, gepflegte Ferienwohnungen

Berggasthaus Weingarten


Unser Gasthaus liegt auf einer Anhöhe mit freiem Panoramablick über Ruhpolding. Gemütliche, im bäuerlichen Stil eingerichtete Zimmer und Ferienwohnungen versprechen einen angenehmen Aufenthalt. Das Bergerlebnis haben wir vor der Haustür. Auch Radeln, Reiten, Baden, Golfen, Tennis ist direkt...


Erzähl mir mehr