Stille am Griessee

© Landgasthof Griessee

Sprungturm am Griessee

© Landgasthof Griessee

Strandbad am Griessee

Idyllisch mitten im Naturschutzgebiet liegt der Griessee. Dank seines warmen Moorwassers gilt er als einer der schönsten uns wärmsten Badeseen im Chiemgau. Im Strandbad am Ostufer lässt sich ein herrlicher Badetag verbringen.


Badeparadies Griessee

Als wahres Badeparadies lässt sich der Griessee mit seinem Strandbad beschreiben. Der Moorsee befindet sich zwischen Obing und Seeon im Norden des Chiemgaus und ist mitten im Naturschutzgebiet Seeoner Seen gelegen. Dank seines Moorwassers verfügt der Griessee über eine ausgezeichnete Wasserqualität und angenehm warme Wassertemperaturen.

Über das langsam abfallende Ufer gelangen Sie bequem und entspannt in das kühle Seewasser. Darüber hinaus erleichtern Stege den Einstieg in den Griessee. Gönnen Sie sich eine Erfrischung und ziehen Sie Ihre Bahnen durch das klare Wasser. Mutige wagen sich auf den Sprungturm und finden so ihren Weg in den See. Entlang des flachen Uferbereichs sorgt ein ausgewiesener Nichtschwimmerbereich für Badespaß auch bei den Kleinsten. Außerhalb des Wassers garantieren ein Spielplatz mit Sandkasten und Schaukel sowie ein Beachvolleyballplatz Spaß und Action.

Erholung pur am Griessee

Nach einem Bad im Griessee machen Sie es sich auf der großen Liegewiese des Strandbades bequem. Entspannen Sie sich und genießen Sie die angenehm warmen Sonnenstrahlen. Schattensuchende finden ihren Lieblingsplatz unter einem der zahlreichen Bäume. Zwischendrin sorgt ein Kiosk unmittelbar im Strandbad für das leibliche Wohl und bietet den Badegästen eine Auswahl an kühlen Getränken und leckeren Snacks zur Stärkung.

 

Am Griessee

© Landgasthof Griessee

Liegewiese am Strandbad Griesee

© Landgasthof Griessee

Öffnungszeiten


Öffnungszeiten und Kioskbetrieb ca. 10 -18 Uhr
je nach Witterung geöffnet (ca. Mai – September)

Merkmale


  • Familienfreundlich
  • Senioren geeignet

Tipp


Zusammen mit sechs weiteren Seen bildet der Griessee das Naturschutzgebiet Seeoner Seen. Das Naturschutzgebiet verfügt über eine vielfältige Flora und Fauna, die Sie zu Fuß oder mit dem Rad erkunden können. Machen Sie sich auf den Weg und entdecken Sie eine einzigartige Naturlandschaft!

Unsere
Kontaktdaten

Franz Pöschl

bei Großbergham
83119 Obing

+49 8624 / 2280
http://www.griessee.de
info@griessee.de

Frühling am Griessee, einer der Seen des Naturschutzgebiet der Seeoner Seen.
© Tourismus Obing-Pittenhart e.V.

Obing


Kultur & Kulinarik, Natur & Nostalgie im oberen Landkreis.

Obing entdecken

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Skigebiet Hochfelln
© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturschneeparadies Hochfelln


Das Skigebiet am Hochfelln ist ein echter Tipp, für alle Skifahrer, die gerne auf Naturschnee unterwegs sind. An den Wochenenden sowie in den bayerischen Ferien bietet das Skigebiet Pisten für Anfänger, Familien und Könner. Ein absolutes Muss: eine Pause im höchstgelegenen Gasthaus des...


Erzähl mir mehr

Waltraud Vogt


Ruhige Ferienwohnung in Seenähe mit Bergblick, 5 Minuten zur Ortsmitte. Liegewiese mit Liegen, Grillplatz, Bettwäsche und Handtücher inklusive. Haustiere auf Anfrage.


Erzähl mir mehr
Kloster Seeon
© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturschutzgebiet Seeoner Seen


Nordwestlich des Chiemsees befindet sich das Naturschutzgebiet Seeoner Seen. Das Naturschutzgebiet bietet vielfältige Möglichkeiten zum Baden, Wandern oder aber einfach nur zum Entspannen.


Erzähl mir mehr