Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Schleching Winter (6)

Rodelbahn Geigelstein

Rodeln

Auf Kufen vom Geigelstein gleiten.

  • Startpunkt Beginn der Tour
  • Ort Schleching
  • Distanz 3,0 Kilometer
  • Dauer 00:15 in Stunden
  • Höchster Punkt 996 Meter
  • Niedrigster Punkt 644 Meter
  • Höhenmeter 5 aufsteigend
  • Höhenmeter 362 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Los geht's am Parkplatz der ehemaligen Geigelsteinbahn in Ettenhausen (Schleching). Dort wanderst du die verschneite Forststraße entlang in Richtung Wuhrsteinalm. Der Weg führt dich dabei über schneebedeckte Wiesen und durch weiße Wälder. Unterwegs können dir Rodler entgegen kommen, da sich Winterwanderer und Rodler die Forststraße teilen. Rund 350 Höhenmeter sind zurückzulegen, bis das Berghotel Breitenstein, der Ausgangspunkt deiner Schlittenfahrt erreicht ist.

Oben angekommen erwartet dich eine traumhafte Aussicht auf den Geigelstein, die umliegenden Chiemgauer Alpen und das Tiroler Kaisergebirge. Nach einigen beruhigenden Blicken in die Berge geht es dann los, die Rodelbahn hinunter.

Die Strecke verläuft zunächst flacher in den Wald hinein, bevor die Bahn etwas kurviger und steiler wird. So langsam nimmst du Fahrt auf und folgst der Forststraße Richtung Tal. Nach rund drei Kilometern erreichst du dort wieder deinen Ausgangspunkt.

 

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads