Marterl
© grünbacher

Rundweg Hinterwössen

Wandertour

Genußwanderung mit tiefen Ausblicken in das Hochtal von Oberwössen.

  • Startpunkt Taubenseepark Hinterwössen
  • Ort Unterwössen
  • Distanz 5,2 Kilometer
  • Dauer 01:30 Stunden
  • Höchster Punkt 805 Meter
  • Niedrigster Punkt 636 Meter
  • Höhenmeter 217 aufsteigend
  • Höhenmeter 246 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Taubenseeparkplatz-Hinterwössen - Glockenbichl - Hochfeld - Langwiese - Taubenseeparkplatz-Hinterwössen

Vom Wanderparkplatz Taubensee in Hinterwössen folgen Sie der Beschilderung zum Glockenbichl nach links. Der leicht ansteigende Weg bietet Ihnen einen herrlichen Blick in das Hochtal. Nun geht es wieder abwärts zum Schlosserbach. Diesem folgen Sie nach rechts und überqueren am Kinderspielplatz die Taubenseestraße um dann dem Moosbach bis zur Sonnenbichlstraße zu folgen. Der Sonnenbichlstraße folgen Sie kurz nach rechts und biegen dann vor den Wohnhäusern links ein. Hier führt der Weg wieder leicht ansteigend auf das Hochfeld. Auch von hier bietet sich Ihnen der tiefe Blick ins Hochtal. Sie folgen dem Weg durch den Wald und gelangen über die Langwiese hinab steigend wieder zum Ausgangspunkt. Der großartige Blick in das Hochtal von Oberwössen wird Sie begeistern.

 

Einkehrmöglichkeiten: Erlebniscafé Ton und Mehr in Brem, Bäckerei Meinecke oder Poststüberl in Oberwössen (bitte beachten Sie die Öffnungszeiten)

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads