Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
inzell sommer paar wandern panorama gipfelkreuz
© inzeller touristik gmbh www.inzell.de

SalzAlpenTour Rauschberg-Kienberg

Wandertour

Diese steile Tour erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Sie enthält zwei Gipfel Rauschberg (1645m) und Streicher (1594m).

  • Startpunkt Schmelz
  • Ort Inzell
  • Distanz 23,8 Kilometer
  • Dauer 10:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 1645 Meter
  • Niedrigster Punkt 741 Meter
  • Höhenmeter 1480 aufsteigend
  • Höhenmeter 1480 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

 Weg:  Vom Ausgangspunkt Schmelz geht`s stetig bergauf der Markierung SalzAlpenTour entlang. Vorbei an der Farriesbodenkapelle wandern wir bis zur Forststraße. Nach einen langen, steilen Anstieg gelangen wir an den Bergsattel. Hier lockt ein Abstecher auf die beiden Gipfel Streicher und Rauschberg. Auf dem Rückweg wandern wir erst ein langes Stück über schmale Pfade und Forstwege abwärts bis zum Taubensee. Nun umrunden wir den Rauschberg auf halber Höhe. Über  die Farriesbodenkapelle führt uns die Tour wieder zurück zum Ausgangspunkt Schmelz.

 Besonderheiten:  Bei dieser erlebnisreichen Tour ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Sie werden dafür mit einem grandiosen Bergpanorama belohnt.

 Einkehr : Schmel z, Rauschberghaus

Tipp: Ein absolutes Highlight ist die Kunstmeile auf dem Rauschberg von Walter Angerer, Angerer der Jüngere. Lassen Sie sich einfach verzaubern!

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads