einsiedler-schlossbrauerei-stein
© Chiemgau Tourismus e.V.

Heinz vom Stein Erlebniswelt

In ganz Europa gibt es keine so gut erhaltene Höhlenburg wie die in Stein an der Traun. Alle Räume - vom Gefängnis mit der Folterkammer, über die Küche und die Schlafräume, bis hin zum großen Rittersaal - sind begehbar und in stimmungsvolles Licht getaucht. Die Steiner Höhlenburg gilt als seltenes Juwel unter den deutschen Burgen.

Auf den Spuren des Raubritters  

Das auf der 500 Meter langen und über 50 Meter hohen Nagelfluhwand thronende Hochschloss aus dem 12. Jahrhundert ist jederzeit zugänglich. Vom Steiner Felsen aus bietet sich dem Besucher ein fantastisches Panorama des nördlichen Chiemgaus. Unterhalb des Aussichtspunktes gelegen, befindet sich die Höhlenburg vom legendären Raubritter „Heinz vom Stein“.

Programm

Begib dich auf die Spuren des gefürchteten „Heinz vom Stein“ und erlebe das Mittelalter in seinen faszinierenden und schaurigen Facetten.

Öffnungszeiten

Führungstage: Freitag/Samstag/Sonntag (Donnerstag nur an Feiertagen) in der Zeit von Mai bis Oktober, jeweils um 13:00 und 15:00 Uhr, ab einer Mindestteilnehmerzahl von 7 Personen - Sonderführungen sind ab 15 Personen und nach Absprache möglich.

Kontaktdaten

Adresse
Schlossbrauerei Stein
Schlosshof 2
83371 Stein an der Traun
Telefon
+49 8621 98320
E-Mail
burgfreundestein@t-online.de