Duerrnbachhorn

Skitour zum Dürrnbachhorn

Skitour

Die schwere Skitour führt dich auf das Dürrnbachhorn bei Reit im Winkl. Vom Gipfel auf rund 1.700 Metern genießt du einen traumhaftes Panorama.

  • Startpunkt Seegatterl
  • Ort Reit im Winkl
  • Distanz 15,0 Kilometer
  • Dauer 03:30 in Stunden
  • Höchster Punkt 1763 Meter
  • Niedrigster Punkt 768 Meter
  • Höhenmeter 1026 aufsteigend
  • Höhenmeter 1027 absteigend
schwer Anspruch

Du beginnst deine Tour am Parkplatz Seegatterl bei Reit im Winkl. Vorbei am Wohnmobilstellplatz führt die Tour in Richtung des Winterwanderwegs zur Winklmoos Alm, welchen du vor einer markanten Felswand verlässt und weiter Richtung Dürrnbachalmen aufsteigst. Vorbei an den Almen verläuft die Tour weiter Richtung Lemberg bis du schließlich einen Steilhang erreichst. Diesen passierst du in mehreren Querungen bis zur Bergstation des nostalgischen Sessellift am Dürrnbachhorn. Schließlich sind es noch ca. 150 Meter bis du das Dürrnbachhorn über einen Sattel (bei wenig Schnee) oder über den Grat (bei ausreichend Schnee, Achtung: auf der Mitte des Grats bleiben!) erreichst.

Folge deiner Aufstiegsspur wieder bergab über die freien Hänge zu den Dürrnbachalmen und schließlich auf der Anstiegsspur zur Winklmoos Alm bis zu den Roßalmliften. Von hier aus können wir entweder mit dem Roßalmlift hochfahren und die Skiabfahrt Richtung Seegatterl nutzen oder wir folgen dem kleinen Lift Richtung Westen bis zur Querung der Skipiste und nehmen die Hauptabfahrt.

Hinweis: Alpine Gefahren beachten!

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads