Mitmachen und Gewinnen
Gästebefragung

Wir möchten unser touristisches Angebot in Zukunft noch besser auf die Wünsche und Bedürfnisse der Besucher abzustimmen! Als Dankeschön für die Teilnahme kann am Ende der Befragung ein tolles Urlaubserlebnis im Chiemgau gewonnen werden.

Teilnehmen
© © Grassau & Rottau im Chiemgau - Urlaub zwischen Almen und Chiemsee

Tour zur Piesenhausener Hochalm ab Grassau Nr. 35

Tour

Aussichtsreiche, anspruchsvolle Tour mit lohnender Einkehr in der Piesenhausener Hochalm.

  • Startpunkt Tourist-Info Grassau
  • Ort Grassau/Rottau
  • Distanz 21,0 Kilometer
  • Dauer 04:10 Stunden
  • Höchster Punkt 1423 Meter
  • Niedrigster Punkt 536 Meter
  • Höhenmeter 992 aufsteigend
  • Höhenmeter 992 absteigend
schwer Anspruch

Tourenbeschreibung:

Die Hin und Zurück-Tour führt von Grassau über gut ausgebaute Wege und Forststraßen zur Piesenhausener Hochalm.

Empfohlene Monate für diese Tour

Tipps zu dieser Tour

Schöne Einkehrmöglichkeiten an der Piesenhausener Hochalm und der Staffn-Alm.

Downloads

Anreise mit dem PKW

Von der A8 aus Richtung München kommend:

Im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt Richtung Reit im Winkl nehmen. Der Straße durch Bernau und Rottau folgen. In Grassau kurz nach der Pfarrkirche links abbiegen und gleich nochmal links abbiegen. Der Parkplatz befindet sich nun auf der linken Seite.

Parken am Zielort

In der Ortsmitte, hinter dem Gasthof zur Post auf dem Hefterparkplatz.

Öffentliche Anreise

Achentalbuslinie 9505 (Fahrradmitnahme nicht in allen Fällen möglich) | Haltestelle: Grassau Kirchplatz 

Chiemseeringline Mai bis Oktober