Willkommen in Traunreut

© TI Traunreut

Winterliches Schloss Pertenstein

© TI Traunreut

Traunreut

Mit dem Veranstaltungszentrum k1, der Kunststiftung „DASMAXIMUM“ und echten kulturellen Perlen in traditionsreicher Brauchtumslandschaft lädt die Kultur- und Einkaufsstadt Traunreut zu erlebnisreichen Ausflügen ein.


Die traditionsreichen Dörfer rundum Traunreut, in denen die Historie und altbayrisches Brauchtum hochgehalten werden, bieten im Sommer absolut sehenswerte Ausflugsziele. Das wilde Leben des legendären Raubritters Heinz von Stein steht im Mittelpunkt einer Abenteuer-Führung durch eine von Europas besterhaltendsten Höhlenburgen in Stein an der Traun. Sie ist Teil einer romantischen Schlossanlage, die knapp 800 Jahre Baugeschichte umfasst und zeitweise vom Fürstengeschlecht Leuchtenberg-Romanowsky bewohnt wurde.  Alle paar Jahre finden hier Freiluft-Festspiele statt.

Vom Stein zum Wasser

Geradezu märchenhaft mutet das um 1290 erbaute Wasserschloss Pertenstein in Traunwalchen an. Es ist heute als Reitsport- und Kulturzentrum Schauplatz hochwertiger Konzerte (z.B. der Orff-Festspiele) sowie von Kleinkunst- und Theateraufführungen und Märchenfesten. Beste Möglichkeiten zu Abfrischung und Freizeitspaß bietet im Sommer das Traunreuter Freibad.

Flötenspieler am Rathausplatz

© TI Traunreut

Franz Haberlander Freibad

© TI Traunreut

Erweiterungsbau des Rathauses

© TI Traunreut

k1

© TI Traunreut

am Stadtplatz

© TI Traunreut

Stadtbücherei Traunreut

© TI Traunreut

Pertenstein

© TI Traunreut

DASMAXIMUM, John Chamberlain, BURNTPIANO

© Franz Kimmel, VG Bild-Kunst Bonn

Johann Nepumuk Kapelle

© TI Traunreut

Burg Stein

© TI Traunreut

Eremitenklause

© TI Traunreut

Sankt Georgen

© TI Traunreut

Landschulheim Stein

© TI Traunreut

Panoramablick Traunwalchen

© TI Traunreut

Georgiritt

© TI Traunreut

Traunreut im Winter


Mit seinem 2010 eröffneten Kultur- und Veranstaltungszentrum k1 spielt Traunreut ganzjährig in der Oberliga der Kulturveranstaltungen. Musicals, Konzerte, Theater, Kabarett und Kleinkunst sowie Dia-Shows und Bälle ziehen Besucher aus weitem Umkreis an. Als „Refugium der Kunst“ bietet die Kunststiftung „DASMAXIMUM“ auf 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Gelegenheit zur Begegnung mit hochkarätigen Vertretern deutscher und amerikanischer Gegenwartskunst wie zum Beispiel Andy Warhol.

Kunst und Kultur

Ein Rundgang auf dem Traunreuter Geschichtsweg gibt Einblick in die bewegte Historie der Nachkriegszeit in der Stadt und im südostbayerischen Raum. Als Attraktion in der kalten Jahreszeit erfreut sich das Hallenbad bei sportlichen Schwimmern und Familien großer Beliebtheit.

Winterliches Schloss Pertenstein

© TI Traunreut

Frauenbrunn

© TI Traunreut

DASMAXIMUM, Chamberlain-Halle

© Franz Kimmel, VG Bild-Kunst Bonn

Winterpanorama

© TI Traunreut

Schloss Pertenstein

© TI Traunreut

Tipps für einen Besuch in Traunreut

Schloss Pertenstein
© © Chiemgau Tourismus

Schloss Pertenstein


Das Wasserschloss an der Traun ist ein wahres Schmuckstück. Viele Jahre lag es im Dornröschenschlaf, heute ist es eine der beliebtesten Veranstaltungslocations im Chiemgau.


Erzähl mir mehr
DASMAXIMUM – Eine Perle der zeitgenössischen Kunst mitten im Chiemgau
© © Franz Kimmel

Das MAXIMUM


Das Museum in Traunreut beherbergt eindrucksvolle Werke und Installationen zeitgenössischer Kunst. Exponate von Andy Warhol, Walter De Maria und Georg Baselitz sind auf den 3300 Quadratmetern unter anderem zu sehen.


Erzähl mir mehr
Golf-Club Chieming e.V.
© © Golfclub im Chiemgau Chieming e.V.

Golf-Club Chieming


Der schöne Golfplatz im Herzen des Chiemgaus ist mit dem Gold-Zertifikat von „Golf & Natur“ ausgezeichnet worden.


Erzähl mir mehr

G'schichtn über Traunreut

Ortsgeschichte Traunreut


Im Gegensatz zu der zum Teil über 1000-jährigen Geschichte der umliegenden Dörfer ist die Historie von Traunreut sehr jung. Hervorgegangen aus einer ehemaligen Heeresmunitionsanstalt, war die Flüchtlingssiedlung bei der Stadterhebung 1960 die jüngste Stadt Bayerns. Der Industrieansiedlung folgte in der Zeit des Wirtschaftswunders ein sprunghafter Aufstieg. Als Zentrum für Integration und Menschen mit Handicaps hat die Einkaufs- und Industriestadt heute die meisten Einwohner im Landkreis.

Traunreuter Persönlichkeiten


Mit dem ehemaligen Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer und dem Landtagspräsidenten a.D. Alois Glück haben gleich zwei Bürger Traunreuts die Landes- und Bundespolitik maßgeblich mitbestimmt. Als deutschlandweit einzigartige Wirkungsstätte des Lebenswerks und der Musik des Komponisten Carl Orff genießt Schloss Pertenstein überregional einen hervorragenden Ruf. Orff ist seit 1978 Ehrenbürger Traunreuts.

Wetter in Traunreut

4°C
/ -3°C
Die Sonne scheint den ganzen Tag, Wolken sind kaum zu sehen

Heute
3°C
/ -3°C
Die Sonne kommt zumindest zeitweise zum Vorschein und es bleibt meist trocken.

Morgen
6°C
/ -2°C
Ein Wechselspiel aus Sonne und Wolken, die Schauerneigung ist gering.

Übermorgen
8°C
/ -1°C
Ein ungetrübt sonniger Tag, Wolken sind so gut wie keine zu sehen.

09.12.2016

Unsere
Kontaktdaten

Touristinformation Traunreut

Rathausplatz 3
83301 Traunreut

+49 (0)8669 8570
http://www.touristinfo-traunreut.de/index.html
tourismus@traunreut.de