Zahnradbahn am Wendelstein
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wendelsteinbahn

Bereits seit 1912 bringt die älteste Hochgebirgs-Zahnradbahn Deutschlands Bergfreunde und Urlauber bequem auf einen der schönsten Aussichtsberge Bayerns. Rund um den Gipfel gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu entdecken -  von Deutschlands höchster Schauhöhle bis hin zur Universitäts-Sternwarte. Da der 1.838 m hohe Wendelstein von zwei Tälern aus erschlossen ist, können mit der Wendelstein-Bus-Ringlinie abwechslungsreiche Rundfahrten und -wanderungen unternommen werden. Ein facettenreicher Veranstaltungssommer rundet das Angebot am und um den Wendelstein ab.

Im Winter genießen geübte Skifahrer die steilen Abfahrten ins Tal sowie die atemberaubende Fernsicht von 150 Kilometer.

Informationen zu aktuellen Preisen gibt es unter: https://www.wendelsteinbahn.de

Barrierefrei

Die Seilbahn ist barrierefrei gestaltet, bis auf die Nostalgiezüge mit diesen ist die Rollstuhlbeförderung nicht möglich.

Die Bergstation ist mit rollstuhlgerechten Toiletten augestattet.

Gipfel- und Panoramaweg sind nicht rollstuhlgeeignet.

Weitere Infos zum Thema Barrierefreiheit der Wendelsteinbahn findet man hier.

Öffnungszeiten

Alle Angaben ohne Gewähr.

Bitte beachte, diese Öffnungszeiten betreffen die Zahnradbahn. Die Öffnungszeiten der Seilbahn können hiervon abweichen.

Kontaktdaten

Adresse
Wendelsteinbahn Zahnradbahn
Sudelfeldstraße 106
83098 Brannenburg
Telefon
+49 8034 3080
E-Mail
info@wendelsteinbahn.de
Internet
http://www.wendelsteinbahn.de/