Ski- und Genusserlebnisse im Chiemgau

19. Januar 2022

Mit Ski und Profis im Chiemgau unterwegs

Neues Skierlebnis bei Sonnenuntergang
"Backcountry" heißen die neuen Ski, die bei dem gleichnamigen Wintererlebnis in Ruhpolding zum Einsatz kommen. Die neuen "Bretter" kombinieren Langlauf und Skitour und ermöglichen aufgrund ihrer Eigenschaften ein Naturerlebnis, bei dem es nicht um Geschwindigkeit und Können geht, sondern um Genuss abseits der Pisten und Loipen. Für die rund dreistündige Tour ist Langlauf- und Skierfahrung nötig, außerdem wettertaugliche Kleidung. Die Leih-Ausrüstung (Ski, Stöcke und Stirnlampen) wird vom Langlauf-Ausstatter Madshus gestellt. Die Teilnahme an der von einem Guide begleiteten Tour kostet 49 Euro. Die Anmeldung für die Termine am 27. Januar, 3., 10., 17. und 24. Februar sowie am 3. März ist unter Telefon +49 (0)8663 88060 oder per Mail unter tourismus@ruhpolding.de erforderlich.

Outdoor-Paket "Winter Aktiv" in Inzell
Eine sechsstündige geführte Winterwanderung, eine Langlaufrunde auf Eis und Langlauftipps vom Profi: Das ist das Paket "Winter Aktiv" in Inzell. Wer es zum Preis von 77 Euro bucht, hat gegenüber den Einzelpreisen 20 Prozent Rabatt. Eine Woche Aufenthalt in Inzell für zwei Personen gibt es ab 378 Euro. Die darin enthaltene "Chiemgau Karte" ermöglicht kostenlose Ski- und Ortsbusse, Bergbahnfahrten und Eintritte. Alle Informationen stehen unter https://www.inzell.de/winter-aktiv-in-inzell-2/.

Skitouren und "Super Dienstag" in Reit im Winkl
Ab 8. März kosten Tageskarten im Skigebiet Winklmoos-Steinplatte dienstags nur 32,50 Euro statt 50 Euro. Das Skigebiet mit seinen 40 Pistenkilometern hat auch heuer wieder die Auszeichnung "Bestes Skigebiet Deutschlands" von Skiresort.de erhalten. Auf dem Hochplateau warten neben Abfahrten aller Schwierigkeitsgrade auch eine Vielzahl Hütten, auf denen beliebte Almgerichte serviert werden. Wer nicht "pisteln", sondern das Skitourenerlebnis für sich testen möchte, kann sich immer dienstags und freitags einem Bergführer anschließen. Der eintägige Kurs enthält Gehtechnik, Tiefschnee-Training und richtiges Verhalten im freien Gelände. Eine leichte Tour beschließt den Tag. Die Leih-Ausrüstung ist im Preis von ab 108 Euro inklusive. Informationen stehen auf www.hausberg-skischule.de.

Langlaufcamp mit Tobi Angerer
Wie trainieren Profis? Welche Tricks und Tipps haben sie? Der erfolgreiche Chiemgauer Skilangläufer Tobias Angerer, bekannt aus Olympia und Weltcup, nimmt vom 9. bis 13. Februar Langlauf-Fans unter seine Fittiche. Auf schneesicheren Reit im Winkler Loipen gibt er sein Wissen bei insgesamt vier ausgiebigen Trainingseinheiten weiter. Zum Langlaufcamp im ****S Hotel "Das Achental" in Grassau gehören außerdem vier Übernachtungen, ein gemeinsames Abendessen mit dem weltberühmten Sportler, Genuss-Halbpension und die kostenfreie Nutzung von Wellnes und SPA inklusive einer Beinmassage. Das Package kostet ab 2808 für zwei Personen und ist buchbar auf der Seite www.das-achental.com. Im März ist ein Biathlon-Wochenende mit der Sportlegende Fritz Fischer buchbar.

Viele weitere Informationen zum Winter im Chiemgau gibt es im Internet unter www.chiemsee-chiemgau.info. Fragen zu Unterkünften und Wintersportmöglichkeiten beantwortet die Geschäftsstelle unter Telefon +49 (0)861 9095900.

Fotos zum Download (nur für touristische Berichterstattung über den Chiemgau): WINTERBILDER