Musikanten beim Almumtrieb in Reit im Winkl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Alm Festival

25. Juni - 10. Juli 2022

Eine musikalische Reise zu den schönsten Almen

Zwei Wochen lang verwandeln sich die Almen und Gasthöfe entlang der Chiemgauer Gipfel in Konzertbühnen. Auch in diesem Jahr bietet das Festival handverlesene Musik bei herzhafter Brotzeit und herrlichem Ausblick auf die Chiemgauer Alpen. Von traditioneller „Oim-Musi“ über Klassik bis hin zu moderner Musik bei „Oimrock“ und „Oim Jazz“ ist bei diesem Festival für jeden Geschmack etwas dabei. So gut wie alle Musikerinnen und Musiker kommen aus dem Chiemgau.

Der überwiegende Teil der Almen ist über eine kleine Wanderung erreichbar. Bei schlechtem Wetter finden die Konzerte auch statt, für alternative Spielstätten ist gesorgt. 

Das Alm Festival 2022 ist beendet, wir freuen uns auf 2023!

Die wichtigsten Informationen im Überblick

Festivaltrailer

Zum Video

Programmflyer

Zum Download

Wetterbericht

Zur Vorhersage
Eine Gruppe wandert bei Sonnenaufgang zur Rachalm bei Grassau
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgauer Wanderherbst

Natur pur, aktiv sein, frische Herbstluft

Zum Wanderherbst
Trachtenschneiderin beim Abstecken eines Dirndlkleides
© Chiemgau Tourismus e.V.

Tradition & Kulinarik

Bayerisches Bier, regionale Spezialitäten und Traditionen erleben

Zur Tradition & Kulinarik
Zwei Frauen rasten auf einer Bank mit Tisch am Weg zum Frillensee in Inzell
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderg'schichten

Mit Chiemgauer Persönlichkeiten unterwegs

Jetzt lesen
Paar mit Kind wandert zu den Röthelmoosalmen in Ruhpolding
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wandertouren

Gemütliche Alm oder anspruchsvoller Gipfel?

Mehr erfahren