Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Präparierung Langlaufloipe Bergen
© TI Bergen

Fürbergloipe

Langlauf

Idyllisch entlang eines Waldstücks verläuft die 7,5 Kilometer lange Rundtour östlich von Bergen. Dank der Kombination aus zwei Loipen eignet sich die leichte bis mittelschwere Tour bestens für Anfänger und Profis.

  • Startpunkt Talstation Hochfelln-Seilbahn
  • Ort Bergen
  • Distanz 5,0 Kilometer
  • Dauer 01:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 614 Meter
  • Niedrigster Punkt 558 Meter
  • Höhenmeter 93 aufsteigend
  • Höhenmeter 0 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Beginnend bei der Talstation der Hochfelln-Seilbahn läufst du auf der Fürbergloipe 1 im klassischen oder Skating-Stil in Richtung Osten. Drei Kilometer folgst du dieser Loipe entlang eines Waldstücks und wechselst anschließend auf die Fürbergloipe 2. Keine Sorge, beim Wechsel von Loipe 1 zu Loipe 2 findest du eine gespurte Verbindung, welche jedoch mehrere Straßen kreuzt.

Über verschneite Wiesen und Felder führt dich die Langlaufloipe mit einer Gesamtstrecke von 7,5 Kilometern langsam zurück in Richtung der Talstation. Dank weniger Steigungen kannst du deinen Blick ruhig einmal in die umliegende Bergwelt schweifen lassen. Vor dir erstrecken sich die Chiemgauer Alpen und der Hochfelln, welcher auch Aussichtsterrasse des Chiemgaus genannt wird. Je nach Geschwindigkeit und Übung bist du nach rund einer Stunde wieder am Parkplatz der Talstation.

Zwei Mal pro Woche, dienstags und donnerstags, wird die drei Kilometer lange Fürbergloipe 1 beleuchtet. Von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr kannst du so den Abend sportlich ausklingen lassen.

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads