Keltengehöft Stöffling
© Chiemgau Tourismus e.V.

Keltengehöft Stöffling

In Stöffling bei Truchtlaching bewiesen Oberflächenfunde, dass hier eine Siedlung zwischen Mitte des 3. Jahrhunderts vor Christus und dem 1. Jahrhunderts vor Christus, also in der La-Tène Zeit, stand. An diesem Ort wurde im Jahr 2000 ein rekonstruiertes keltisches Gehöft nachgebaut. Heute kann man dieses Gehöft besichtigen, um mehr über das Leben unserer keltischen Vorfahren zu erfahren.

Das keltische Gehöft kann ganzjährig kostenlos besichtigt werden.

In den Sommermonaten vom 28.05 bis 27.08.2019 finden jeweils am Dienstag besondere Kelten-Abenteuernachmittage statt. Bei diesen Nachmittagen können insbesondere Familien mit Kindern in die faszinierende Welt der Kelten eintauchen und die Geschichte mit allen Sinnen erleben.

Start des Programms ist immer um 14 Uhr und die Zeitreise dauert ungefähr 3 Stunden. Pro Person werden 7€ fällig, eine Familienkarte wird für 20€ angeboten. Mit der Gästekarte bekommt ihr Ermäßigung.

Weitere Informationen findet ihr hier.

Im Anschluss empfiehlt sich ein Besuch des Römermuseums Bedaium in Seebruck, in dem viele Fundstücke der Kelten ausgestellt sind und von den Besuchern bewundert werden können.

Das Keltengehöft ist wunderbar über den Baumweg zufuß erreichbar. Auf dem Weg erfahrt ihr spannende Geschichten über die mystischen Bäume der Kelten.

Kontaktdaten

Adresse
Keltengehöft Stöffling
83376 Truchtlaching
Internet
https://www.seeon-seebruck.de