Archäologischer Rundweg
Radtour

Erlebnisweg durch 4000 Jahre Menschheitsgeschichte.


Seeon-Seebruck ist ein uraltes Siedlungs- und Kulturland mit zahlreichen Fundorten und zum Teil überregional bedeutsamen Bodendenkmälern aus prähistorischen wie auch frühgeschichtlichen Zeitabschnitten.Die Radtour führt Sie an diese Orte und zeigt Ihnen geschichtliche Abläufeauf und vermittelt alte Siedlungstätigkeiten und archaische Kulturtechniken.Warum ließen sich frühe Menschen, ob in Kleingruppen oder Stammesverbänden,gerade hier nieder?Der Weg beginnt und endet am Römermuseum BEDAIVMSEEBRUCK, wo im Freigelände römische Spolien(Architekturteile) aufgestellt sind und ein Teil der Kastellmauer sichtbar ist.Der ungefähr 27 km lange Archäologische Rundweg führt durch alle drei Gemeindeteile - Seebruck, Truchtlaching und Seeon - und durch 4000 Jahre Menschheitsgeschichte.Dabei wurden bewusst Straßen ausgesucht, die abseits liegen, kaum Verkehr aufweisen und so ein sorgloses Radeln ermöglichen.Der Routenvorschlag führt bei weitem nicht zu allen prähistorischenund frühgeschichtlichen Fundstätten und Bodendenkmälern, eswurden nur die bedeutendsten ausgesucht (Übersichtskarte).An jeder ausgewiesenen Anlaufstation kann sich der Radler oderWanderer mit Hilfe einer genauen Beschreibung, sowie anhandgroßflächiger Bilder und Karten über den Wegverlauf und die dargestelltenoder rekonstruierten Funde informieren.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Seebruck

Startpunkt
Römermuseum Seebruck

Distanz
29,1 km

Dauer in Stunden
03:00

Höhenmeter aufsteigend
204

Höhenmeter absteigend
204

Niedrigster Punkt in Meter
514

Höchster Punkt in Meter
561

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
  7. Oktober
  8. November

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

teisenberg-runde
© Chiemgau Tourismus e.V.

Teisenberg-Runde


Die Teisenberg-Runde führt einmal um den gleichnamigen Teisenberg herum. Mit 1.333 Meter ist er der nördlichste Berg im deutschen Teil der Alpen. Auch wenn es größtenteils auf Teerstraßen dahin geht, sollte man etwas Kraft in den „Wadeln“ haben. Vor allem auf dem letzten Stück von Anger...


Erzähl mir mehr
Kaisergarten Biergarten Eingang
© Kaisergarten

Kaisergarten


Alle Seeliebhaber und Genießer finden hier ein Plätzchen zum Entspannen und können direkt neben dem See traditionell bayrisch speisen. Dies ist ein Gasthofbesuch mit ganz besonderer Aussicht, der in Erinnerung bleibt.


Erzähl mir mehr

Fewo B33


Ländliche Ortsrandlage direkt am Landschaftsschutzgebiet Chiemsee. 5 min mit dem Rad zum Badestrand/Chiemsee. 30% Anzahlung bei Buchung


Erzähl mir mehr