Naturrodelbahn am Balsberg
Rodeln

Hinunter ins winterliche Unterwössen.


Vom Parkplatz am Balsberglift in Unterwössen geht's den Balsberg hinauf, der Beschilderung Nummer 91 folgend. Die gewalzte Forststraße führt dich dabei auf Serpentinen durch den verschneiten Wald. Da die Forststraße als Rodelbahn dient, achte bitte beim Aufstieg auf eventuell entgegenkommende Rodler.

Nach etwa einer bis eineinhalb Stunden erreichst du das Ende der Straße, den Einstiegspunkt für die Rodelbahn. Oben angekommen eröffnet sich dir ein imposanter Ausblick über das verschneite Dorf bis hin zum Chiemsee.

Nach kurzem (oder auch längerem) Verweilen mit Weitblick startest du nun deine rasante Fahrt nach unten. Zu Beginn geht es ein steileres, gerades Stück bergab. Nach etwas mehr als 200 Metern mäßigt sich das Tempo der Tour und die Strecke wird etwas kurviger und weniger steil. Gemütlich geht's auf der rund zwei Kilometer langen Fahrt durch den verschneiten Wald. Genieße es!

 

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Unterwössen

Startpunkt
Parkplatz am Blasberglift

Distanz
1500 m

Dauer in Stunden
00:15

Höhenmeter aufsteigend
219

Höhenmeter absteigend
219

Niedrigster Punkt in Meter
611

Höchster Punkt in Meter
816

Schwierigkeit
mittel

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub


Hindenburghütte


Auf 1260 Meter Höhe liegt die Hindenburghütte, ein idealer Ausgangspunkt für Aktivitäten mit der ganzen Familie.


Erzähl mir mehr

Beim Rottmeister


Unser familienfreundliches Gästehaus „Beim Rottmeister“ finden Sie im Herzen von Reit im Winkl. Ein mit liebevollen Details ausgestattetes Haus inmitten einer der schönsten Urlaubsregionen Bayerns. Die zentrale und doch ruhige Lage unseres Gästehauses ermöglicht, dass nicht nur Sie,...


Erzähl mir mehr