Rodelspaß auf der Hochplatte / Marquartstein

© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturrodelbahn Marquartstein
Rodeln

Des mog I:

000

Auf rund drei Kilometern führt Sie die Rodelbahn von der Bergstation der Hochplattenbahn durch den Bergwald hinunter ins Tal. Die mittelschwere Bahn bietet Rodelspaß für die ganze Familie.


Schnappen Sie sich Ihren eigenen Schlitten oder leihen sich einen an der Talstation der Hochplattenbahn aus und los geht’s.  

Mit der Sesselbahn machen Sie sich auf den Weg nach oben zur Hochplatte. Oben angekommen, geht es direkt wieder bergab. Von der Bergstation der Bahn aus verläuft die mittelschwere Rodelbahn auf rund drei Kilometern bergab. Sie rodeln durch den herrlichen Bergwald die kurvige Strecke entlang und Schnee rieselt auf Sie herab. Streckenweise geht es rasant dahin und Sie erreichen nach etwa 20 Minuten Ihren Ausgangspunkt, die Talstation der Hochplattenbahn in Marquartstein.

Alternativ zur Sesselbahn haben Sie auch die Möglichkeit zur Bergstation zu wandern. Ein schöner verschneiter Waldweg führt Sie von der Talstation hoch zur Staffn-Alm. Dabei lassen Sie auf dem geräumten und präparierten Weg die ruhige Natur auf sich wirken.

 

  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bergbahn/Lift erreichbar

Ort
Marquartstein

Startpunkt
An der Bergstation der Hochplattenbahn

Distanz
3,1 km

Dauer in Stunden
00:20

Höhenmeter aufsteigend
437

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
603

Höchster Punkt in Meter
1040

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Entdecken Sie traumhafte Aussichtspunkte auf der Hochplatte. Der Winterwanderweg führt Sie auf vier Kilometern rund um den Staffen. Unterwegs lassen Sie Ihren Blick über den Chiemsee und die schneebedeckten Chiemgauer Alpen schweifen.

Rodeln auf der Hochplatte / Marquartstein

© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochplatte im Winter

© Chiemgau Tourismus e.V.

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Winter im Chiemgau
© Chiemgau Tourismus e.V.

Naturrodelbahn an der Hindenburghütte


Eine Rodelbahn für Anspruchsvolle. Die traditionsreiche Abfahrt führt Sie auf drei Kilometern von der Hindenburghütte zurück ins Tal von Reit im Winkl. Hier spüren Sie den Nervenkitzel garantiert.


Erzähl mir mehr
Piesenhausener Hochalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm


Atemberaubender Ausblick unterhalb des Hochplattengipfels in Richtung Kampenwand. 1440 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr
Hausansicht

Berghof Moar, Florian Nieß


Herrlich und ruhig gelegener Bauernhof mit Aussicht auf das Dorf und die Berge. Durch persönliche Betreuung bieten wir kleinen Familien und "50 plus" Erholung pur. Bestens geeignet für Wanderer und Naturliebhaber. Sehr gut ausgestattete Ferienwohnung mit Kabel-TV, Balkon, sowie 1 Appartement...


Erzähl mir mehr