Naturrodelbahn Marquartstein

Naturrodelbahn Marquartstein
Rodeln

Des mog I:

0 0 0

Ca. 3,5 Kilometer geht die Naturrodelbahn von der Bergstation der Hochplattenbahn durch den Bergwald hinunter ins Tal. Ein Spaß für jedermann.


Schnappen Sie sich Ihren eigenen Schlitten oder leihen sich einen bei der Talstation der Hochplattenbahn aus und schon geht es los.Mit der Seilbahn machen Sie sich auf den Weg nach oben zur Hochplatte. Oben angekommen, geht es mit dem Rodel direkt wieder bergab, dabei kommen Sie durch den herrlichen Bergwald und Schnee rieselt auf Sie herab. Aber Vorsicht, streckenweise geht es ganz schön schnell und kurvig die Bahn entlang.

Wollen sie etwas sportlicher unterwegs sein, nutzen Sie doch den schönen Waldweg von der Talstation hoch zur Staffn Alm. Dabei lassen Sie auf dem geräumten und präparierten Weg die ruhige Natur auf sich wirken und sich dann eine schmackhafte Brotzeit auf der Alm schmecken. Bitte achten Sie hier auf die Öffnungszeiten der Wirtschaft.

 

  • Einkehrmöglichkeit
  • mit Bergbahn/Lift erreichbar

Ort
Marquartstein

Startpunkt
An der Bergstation der Hochplattenbahn

Distanz
3,1 km

Dauer in Stunden
00:20

Höhenmeter aufsteigend
437

Höhenmeter absteigend
n.a.

Niedrigster Punkt in Meter
603

Höchster Punkt in Meter
1040

Schwierigkeit
mittel

Rodelkind

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
info@chiemgau-tourismus.de

Winterlandschaft

Naturrodelbahn am Balsberg


Die Naturrodelbahn in Unterwössen belohnt einen jeden mit der rasanten und anspruchsvollen Fahrt für den Aufstieg. Dabei genießen Sie auch ein wundervolles Panorama über den winterlichen Ort und den Chiemsee.


Erzähl mir mehr
Berggasthof "streichen"

Berggasthof Streichen


Lage: An der Streichenkirche auf 810 Hm Bewirtschaftet: Ganzjährig Montag Ruhetag Verpflegung: Speisekarte


Erzähl mir mehr
Hausansicht Fewo Sonnberger

Domizil Sonnberger


Haus mit Balkon in reiner Wohngegend in sehr ruhiger Lage. Parkähnlicher Garten mit zugänglichem Bach(Kneippen, Spielen). Der neue Dorfladen mit angeschlossenem Café und die Bushaltestelle der Achental Linie befinden sich in 250 Metern Entfernung.


Erzähl mir mehr