Piesenhausener Hochalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm

Atemberaubender Ausblick unterhalb des Hochplattengipfels in Richtung Kampenwand. 1440 Hm. Bewirtschaftet.


Die Jausenalm kann vom Parkplatz Hochplattenbahn (Schloßstr. 46, Marquartstein) über eine Forststraße erreicht werden. Der Weg führt durch einen Wald vorbei an der Plattenalm (Aufstiegszeit: ca. 2 ½ Stunden).

Die Wanderung kann aber auch an der Bergstation der Hochplattenbahn begonnen werden (Aufstiegszeit: 1 ½ Stunden).

Bei einem schönen Ausblick auf das Chiemgau kann man dann selbst eingelegten Weichkäse.

Auf der Alm werden Kühe gehalten, wodurch Milch und Käse selbst produziert werden können.
Und wer noch nicht genug hat kann von hier aus noch weiter auf die Kampenwand hochgehen (Aufstiegszeit: ca. 1 ¼ Stunden).

Piesenhausener Hochalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Piesenhausener Hochalm

© Chiemgau Tourismus e.V.

Besonderheiten


Gastronomieform

  • Almen

Besonderheiten der Küche

  • Almtypische Brotzeit

Öffnungszeiten


Bewirtschaftet:
Mitte Mai bis Kirchweihmontag

Unsere
Kontaktdaten

Piesenhausener Hochalm

Piesenhausener Hochalm
83250 Marquartstein

+49 8641 / 592374
naderbauer@gmx.de

Tourentipps in Marquartstein

Die Aussicht genießen

Hochplatte


Der Hochplattengipfel bietet einen herrlichen Rundblick auf den Chiemsee, das Achental und die umliegenden Berge.


Erzähl mir mehr
Wanderung zur Piesenhausener Hochalm
© Chiemgau Tourismus e.V.

Wanderung zur Piesenhauser Hochalm


Kurze, familientaugliche Tour zur Piesenhauser Hochalm, die wunderschönen Ausblicke und traditionelle Brotzeiten zu bieten hat. Wer möchte, kann auch die Hochplattenbahn nutzen.


Erzähl mir mehr

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

radfahren-in-gstadt-am-chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

16-Seenrunde


Mit dem Rad zu 16 Eiszeit-Seen. Die 16-Seenrunde führt durch die beiden Naturschutzgebiete „Eggstätt-Hemhofer Seenplatte“ und „Seeoner Seen“ mit 16 verzaubert wirkenden Gletscherseen.


Erzähl mir mehr
Haus Steinweiden - Sommer

Haus Steinweiden


sehr ruhige Ortsrandlage, idealer Ausgangspunkt für Kneipp- Rad- und herrliche Wandertouren im Sommer. Internetzugang auf Wunsch. Im Winter ins Geigelstein Touren-/Alpin-Skigebiet, oder nach kurzer Fahrt erreichbar: Skigebiet Steinplatte (Reit im Winkl), Hochkössen (Unterberghorn),...


Erzähl mir mehr
Bründlingalm weit
© Chiemgau Tourismus e.V.

Bründlingalm


Lage: Oberhalb der Mittelstation der Hochfellnseilbahn auf 1.167 Hm, Bewirtschaftet: ganzjährig, bei schlechtem Wetter ab 16.00 Uhr geschlossen


Erzähl mir mehr