geschichte-erleben-2-martina-ziereis_1

© Tourist-Information Seebruck

Römermuseum Seebruck

© Chiemgau Tourismus e.V.

Römermuseum Bedaium

Inmitten der schönen Gemeinde Seebruck am Chiemsee liegt das Römermuseum Bedaium. Eine Reise in die Vergangenheit, auf den Spuren der Römer.


Woher wohl der Name Seebruck kommt? Vermutlich aus der Römerzeit, denn schon da wurde Seebruck eine entscheidende Rolle zu Teil: Hier gab es bereits sehr früh eine Brücke über den Fluss Alz, welche eine Überquerung dessen ermöglichte. Eine keltisch-römische Siedlung war die Folge. Nach dem Wassergott Bedaium, der an diesem Ort verehrt wurde, wurde schließlich das Römermuseum benannt. Heute lassen sich hier mehr als 500 Exponate bewundern – nicht zu Unrecht gilt Seebruck in Fachkreisen als einer der besterforschtesten Römerorte in Bayern. Ob historisch interessiert, Regenwetter oder den Kindern zuliebe, hier erfahren Sie so allerhand Neues und auch Altbekanntes über die Römer und deren Wirken und handeln im Chiemgau.

 

geschichte-erleben-1-manfres-mayer

© Tourist-Information Seebruck

geschichte-und-kultur-2-stadler

© Tourist-Information Seebruck

Öffnungszeiten


Sommer Mai - September Dienstag bis Samstag 10.-17.00 Uhr und Sonntag von 13.bis 17.00 Uhr
Winter: Oktober bis April Dienstag bis Samstag 10-12.00 und 15.00 bis 16.00 Uhr, Sonntag von 15. bis 16.00 Uhr

Das Museum ist ab Dezember und Januar geschlossen.

Tipp


Da in der Alz das warme Wasser des Chiemsees abfließt, ist sie ein beliebter Ort zum Baden. Also am besten die Badehose einpacken.

Preisinformationen


Eintritt: Erwachsene 3,00 € Kinder: 1,00 €

Unsere
Kontaktdaten

Römermuseuem Bedaium

Römer Str. 3
83358 Seebruck

+49 8667 / 7503
roemermuseum-bedaium@t-online.de

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Stadtpfarrkiche St. Oswald
© Stadt Traunstein

Stadtpfarrkirche St. Oswald


Die Stadtpfarrkirche St. Oswald ist die Primizkirche von Papst Benedikt XVI. Die barocke Kirche befindet sich am Stadtplatz in Traunstein - im Herzen des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Ufer Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Großer Latschenrundweg


Rund um das Hochmoor wandert man am Chiemsee entlang. 02:30 h. Seebruck


Erzähl mir mehr
Blick von der Küche in den Garten

Haus Seehuber


2 SCHLAFZIMMER, KINDER WILLKOMMEN, ZENTRALE LAGE, RUHIG, GÜNSTIG, BIS 4 PERSONEN Die familienfreundliche Fewo (Paterre, ca. 70m²) liegt in ruhiger Lage mit großem, schönen Garten und Weide (2 Pferde am Haus) in der Ortsmitte von Truchtlaching. Deshalb haben Sie bei uns den Vorteil, dass Sie...


Erzähl mir mehr