An der Staffn-Alm bei Marquartstein

An der Staffn-Alm bei Marquartstein

Rodeln, Winterwandern - alles ist möglich!

Winterfreuden im Hochplattengebiet, Marquartstein

Winterwanderung um den Staffen

Wintervergnügen für Groß und Klein in Marquartstein

Winterwandern um den Staffen

© Chiemgau Tourismus e.V.

Winterwanderweg um den Staffen
Winterwanderung

Der rund vier Kilometer lange Winterwanderweg auf der Hochplatte gibt den Blick frei auf die weite und weiße Landschaft rund um den Chiemsee.


Mit der Hochplattenbahn gelangst du von Marquartstein aus mit dem Sessellift bequem hinauf zum Ausgangspunkt der Tour. Von der Bergstation aus schlängelt sich der Winterwanderweg um den Staffen zunächst durch die verschneite Winterlandschaft leicht bergauf. Oben angekommen folgst du dem Rundweg nach rechts. Auf rund zwei Kilometern geht's auf dem bestens präparierten Rundweg um den Staffen. Blicke auf das winterliche Alpenvorland und den Chiemsee oder aber genieße das Panorama der Chiemgauer Alpen. Mit seinen wenigen, nur leichten Steigungen eignet sich der Weg besonders für Familien und weniger geübte Winterwanderer.

Am Ende des Rundwegs führt der Weg leicht bergab wieder zurück zu dessen Ausgangspunkt an der Bergstation der Hochplattenbahn. Von dort aus geht es, wie bereits auf dem Hinweg, mit der Bahn hinab ins Tal. Alternativ können vorab an der Talstation Schlitten geliehen und die Abfahrt auf der Naturrodelbahn in abenteuerlichem Tempo angegangen werden.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Marquartstein

Startpunkt
Bergstation bzw.(bei Liftnutzung) Talstation Hochplattenbahn

Distanz
5,2 km

Dauer in Stunden
02:00

Höhenmeter aufsteigend
240

Höhenmeter absteigend
240

Niedrigster Punkt in Meter
1037

Höchster Punkt in Meter
1202

Schwierigkeit
mittel

Tipp


Ein besonderes Highlight für Familien und Naturinteressierte sind die rund 20 Erlebnisstationen des Bergwalderlebnisweges. Sie befinden sich direkt entlang des Weges und vermitteln einen interessanten Einblick in die Natur der Region, die sich gerade für den nahenden Frühling frisch macht.

Rodeln auf der Hochplatte

© Chiemgau Tourismus e.V.

Rodelvergnügen auf der Hochplatte

© Chiemgau Tourismus e.V.

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Weitere Tipps für deinen Urlaub

Köllschneider-Kapelle

Kapellenweg - Runde am See


Einer von 4 meditativen Wegen zu Kapellen und Kirchen in Übersee am Chiemsee.


Erzähl mir mehr
Staudacher Alm Staudach-Egerndach
© Chiemgau Tourismus

Staudacher Alm


Lage: Hochgern-Nordseite auf 1.150 Hm

Bewirtschaftet: Anfang Juni bis Ende September


Erzähl mir mehr

Berghotel Breitenstein


einzigartige Lage in 1.100 m Höhe, Naturschutzgebiet, idealer Ausgangspunkt für Wanderer oder Skifahrer, Gästezimmer in modernem, edlen Holzdesign, größtenteils mit DU/WC, Seminareinrichtungen für 5 - 40 Personen, Programme werden für Gäste und Gruppen persönlich arrangiert, Einkehr für...


Erzähl mir mehr