Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Lödensee
© Ruhpolding Tourismus / Andreas Plenk

Rund um die Seen

Winterwandern

Wandern im winterlichen Klein-Kanada - Entdecke das Drei-Seen-Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl.

  • Startpunkt Lödenseeparkplatz
  • Ort Ruhpolding
  • Distanz 4,1 Kilometer
  • Dauer 01:15 in Stunden
  • Höchster Punkt 785 Meter
  • Niedrigster Punkt 753 Meter
  • Höhenmeter 75 aufsteigend
  • Höhenmeter 75 absteigend
leicht Anspruch

Tourenbeschreibung:

Parkplatz Lödensee – Lödensee – Mitterseehütte – Mittersee – Parkplatz Lödensee

Vom Parkplatz Lödensee führt dich der Weg durch eine Unterführung hindurch, hinein in eine traumhafte Winterlandschaft. Zugefrorene Seen, verschneite Almwiesen und um dich herum die Bergwelt der Chiemgauer Alpen. Nicht umsonst wird dieses Fleckchen Erde unweit von Ruhpolding auch „Klein-Kanada“ genannt. Gemütlich folgst du dem rund vier Kilometer langen, gewalzten Winterwanderweg. Die wenigen Höhenmeter machen die kleine Runde zu einer entspannten Winterwanderung. Auf deinem Weg rund um den Löden- und den Mittersee findet sich beim Sepp an der Mitterseehütte auch eine Einkehrmöglichkeit. Gestärkt kann die Runde dort gemütlich enden.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads