Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Schmankerltour_SanktGeorgen

Chiemgauer Schmankerltour

Radtour

Der Name ist Programm: Er-fahre die Gaumenfreuden der Gegend!

  • Startpunkt Ortszentrum von Waging
  • Ort Waging am See
  • Distanz 46,4 Kilometer
  • Dauer 03:00 in Stunden
  • Höchster Punkt 623 Meter
  • Niedrigster Punkt 300 Meter
  • Höhenmeter 421 aufsteigend
  • Höhenmeter 300 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Taching - Krautenberg - Waging - Otting - Kammer - Traunwalchen - Sankt Georgen - Stein a.d. Traun - Daxberg - Palling - Harpfetsham - Burg - Tengling - Taching

Einer der möglichen Startpunkte der Chiemgauer Schmankerltour ist der beschauliche Ort Taching.

Wenn du deine Tour dort startest, ist dein nächster Stopp in Waging. Hier gibt es gleich mehrere, leckere Schmankerl-Varianten: Auf dem Bauernmarkt präsentieren regionale Erzeuger jeden Samstag sich und ihre Produkte. Das „Mekka für Liebhaber bayerischer Käsegenüsse“ befindet sich ebenfalls hier, im Herzen des idyllischen Ferienortes am See. In der „Käsetheke mit Kulinarium“ der Privatkäserei Bergader findest du alle Bergader Käsespezialitäten und darüber hinaus noch viele weitere Köstlichkeiten rund um das Thema Käse.

Im Gasthaus Bräukeller werden meistens freitags Dampfnudeln, sowie auch sehr empfehlenswerter Schweinebraten angeboten. Dampfnudelwochen, Essen im Dunkeln, Frühstücksbuffet und Garnelenessen bietet der Eichenhof immer wieder an. Romantisch geht es beim Candlelight-Dinner im Landhaus Tanner zu, dem bereits mehrfach ausgezeichneten Slow-Food-Restaurant. Direkt am See, beim Seestüberl am Wellnessgarten, legt man viel Wert auf hochwertige regionale Gerichte - sogar einen eigenen Hühnerstall auf einem Bauernhof hat das Restaurant inzwischen. Wem diese Auswahl noch nicht genügt, der sollte seinen Besuch im Dorf am See auf die Zeit der Waginger Genusswochen legen, die jährlich im Herbst (September / Oktober) stattfinden. Genuss hat natürlich auch mit Trinken zu tun: So bietet sich auf der Weiterfahrt ein Besuch beim Oberwirt in Otting an.

Über Straß geht es aussichtsreich nach Kammer weiter, wo das Gasthaus zur Post zu einer weiteren Rast einlädt. Der nächste Ort ist Hörpolding, in dessen Ortsmitte der traditionelle Namberger Wirt für seine Gastfreundlichkeit bekannt ist. Wirtin Eva Namberger kocht nach traditioneller Art und bereitet die Gerichte der reichhaltigen Speisenkarte an Ihrem mit Holz befeuertem Ofen selbst zu.

Von hier aus bietet sich ein Abstecher nach Traunreut in „Die moderne Kulturstadt inmitten traditionsreicher Dörfer“ an. Mittelpunkt des kulturellen Geschehens ist das Restaurant Kulinarium des Kultur- und Kongresszentrum k1. Es geht weiter nach Stein a.d. Traun und der örtlichen Hochburg, die auf einer 500 Meter langen und über 50 Meter hohen Nagelfluhwand thront. Der historische Brauereigasthof lädt zum Schlemmen in wunderschönen Räumlichkeiten oder im schönen Kastanien-Biergarten ein. Im Ort Palling kommst du direkt am Michlwirt vorbei, einem Landgasthof mit eigener Metzgerei, Restaurant und Biergarten. Das Feinschmeckermagazin wählte 2014 den vorher schon mehrfach mit DLG Gold prämierten Michlwirt unter die besten 500 Metzgereien Deutschlands. Von hier geht es über die Burgstraße bergab nach Tengling, wo die Pizzeria Primavera mit einem ansprechenden Biergarten zur Einkehr einlädt.

Das Tüpfelchen auf dem „i“ der Chiemgauer Schmankerltour bildet nach all der Schlemmerei: Ein Schnapserl! In Mauerham, das etwas abseits, rechts der eigentlichen Route liegt, gibt es auf dem Sailerhof bei der Familie Gramminger 40 verschiedene Obstbrände und Liköre aus heimischem Obst zu verkosten und zu kaufen. Auch Brennereiführungen werden auf Anfrage durchgeführt. Zu tief solltest du allerdings nicht ins Schnapsglas schauen, denn ein kurzes Stück Fahrt liegt noch vor dir. In Taching angekommen, lädt der Seewirt noch zum Fahrrad verstauen, verriegeln und anschließendem Verweilen ein.

Einkehrmöglichkeit

Aussichtsreich

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads

Hütten entlang der Tour

wellnessgarten_idylle
© © 2016, Mayer F., Wellnessgarten Waging

Wellnessgarten Waging

Im Tenniscamp von Sepp Baumgartner an der Strandbadallee ist ein Wellnessgarten mit Saunalandschaft, Sinnesgarten und Schwimmteich entstanden, der im…

Mehr erfahren
landhaus-tanner-aussenansicht
© © Martin Schadhauser

Landhaus Tanner

Im 4-Sterne-Hotel und Restaurant Landhaus Tanner erwartet Sie familiäres Ambiente und umfangreiche Ausstattung. Die 15 modernen Doppelzimmer und die 7…

Mehr erfahren

Hotel Gasthof Unterwirt

Gemütliches, familiäres ***Sterne-Hotel im Herzen von Waging. Zentral und doch ruhig gelegen. Moderne Zimmer, Schwimmbad und Sauna sorgen für Ihr…

Mehr erfahren
Tafel

Hotel Eichenhof

Im idyllischen ****Hotel im Grünen, nur 200 m vom hoteleigenen Badestrand am wärmsten See Oberbayerns, sind Familien herzlich willkommen! Unsere…

Mehr erfahren
Gaststube

Der Dorfwirt

Willkommen beim Dorfwirt Heinz Springer und sein Team sorgen dafür, dass Sie sich in unserem gemütlich-bayerischen Wirtshaus "Der Dorfwirt" in…

Mehr erfahren
Brotzeit
© © Chiemgau Tourismus e.V.

Brauereigasthof Martini

Lage: Der historische Brauereigasthof Martini lädt zum Schlemmen in wunderschönen Räumlichkeiten und zum Ausspannen bei einem frisch gezapften Steiner…

Mehr erfahren