Tobias Angerer Loipe
© Sepp Niederbuchner/Stadt Traunstein

Tobias-Angerer-Loipe

Langlauf

Ein einmaliges Panorama eröffnet sich bei der Tobias-Angerer-Loipe bei Traunstein. Der Blick reicht über die verschneite Landschaft von Chiemsee und Chiemgau hinein bis in die Bayerischen Alpen.

  • Startpunkt An der Straße nach Hinterwelln, nach der Abzweigung von Höll nach Siegsdorf An der Straße nach Vorderwelln (südliche Kehre) An der Straße nach Abstreit, Abzweigung Eppenstatt (nördliche Kehre)
  • Ort An der Straße nach Hinterwelln, nach der Abzweigung von Höll nach Siegsdorf
  • Distanz 12,9 Kilometer
  • Dauer 03:19 Stunden
  • Höchster Punkt 719 Meter
  • Niedrigster Punkt 675 Meter
  • Höhenmeter 110 aufsteigend
  • Höhenmeter 106 absteigend
mittel Anspruch

Tourenbeschreibung:

Am Hochberg bei Traunstein erwartet Langlauf-Fans eine Loipe mit einzigartigem Panorama. Die mittelschwere Langlaufloipe, die zusammen mit Gesamtweltcupsieger im Langlauf Tobias Angerer konzipiert wurde und daher seinen Namen trägt, eignet sich sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene, für Skating als auch für nordischen Langlauf. Dank der Höhenlage sind Sonne und einmaliges Panorama immer dabei: nach Süden auf die Chiemgauer Alpen, bei klarer Sicht im Westen zum Chiemsee und auf die Stadt Traunstein.

Aussichtsreich

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads