Panoramablick über die Stadt Traunstein. Im Hintergrund erheben sich die Chiemgauer Alpen.

© Stadt Traunstein/Sepp Niederbuchner

Traunstein




Historische Bauten, lebendige Salzgeschichte & Einkaufsstadt mit Flair – Traunstein ist das Herz des Chiemgaus


Traunsteins historische Altstadt, die vielen Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtigen Bauten verleihen dem Herzen des Chiemgaus einen unverkennbaren Charakter. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein. Eine bunte Auswahl an Geschäften bietet Gelegenheit zum Bummeln und Einkaufen.

Traunstein - die Ausflugsstadt im Chiemgau

Traunstein lässt sich am einfachsten und schönsten bei einer Stadtführung entdecken:

  • Tauche beim „Stadtspaziergang“ in die Geschichte von Traunstein ein und entdecke die historischen Sehenswürdigkeiten, jeden Donnerstag um 11:00 Uhr (Mai-September).
  • Begib dich bei der Führung „Traunstein und das Salz“ auf die Spuren des „weißen Goldes“, jeden Dienstag um 11:00 Uhr (Mai-September).
  • Zu den weiteren Führungen zählen unter anderem Brauereiführungen durch die Brauereien von Traunstein oder der Kulinarische Spaziergang, eine feine Kombination aus gutem Essen und städtischer Geschichte.
  • Mit der kostenlosen Stadtspaziergangs-App ist das Erkunden der Stadt auf eigene Faust möglich.
  • Ideal für Kinder ist die Entdeckungstour: 25 Fragen an 14 Stationen machen es möglich, die Stadt spielerisch zu entdecken. Die Karte gibt's in der Tourist-Info, wo zum Schluss auch noch eine kleine Belohnung auf die Kinder wartet.
  • Wenn das Wetter mal nicht mitspielt, empfiehlt sich ein Besuch im Museum – z. B. im BayernLAB. Gemäß dem Motto „Anschauen – Anfassen – Ausprobieren“ stehen Exponate unter anderem zu den Themen Virtual Reality, 3D-Druck, Multikopter im Mittelpunkt der Dauerausstellung, die öffentlich und kostenlos zugänglich ist.

Was tun in und um Traunstein?

Bräustüberl
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hofbräuhaus Traunstein - Bräustüberl am Stadtplatz


Mitten am Stadtplatz Traunsteins im traditionsreichen Bräustüberl einen feinen Schweinsbraten mit frischem Bier vom Hofbräuhaus Traunstein genießen - das lässt sich aushalten!


Erzähl mir mehr
Radfahrer in Seebruck am Chiemsee
© Chiemgau Tourismus e.V.

Benedikt-Radweg


Bei dieser Tour begeben Sie sich auf die Spuren vom ehemaligen Papst Benedikt XVI. durch die oberbayerischen Ferienregionen Inn-Salzach und Chiemsee-Chiemgau.


Erzähl mir mehr
Sudhaus Schnitzlbaumer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Brauereiausschank Schnitzlbaumer


Bayerische Wirtshaus- und Brautradition mit allen Sinnen im Brauereiausschank der Privatbrauerei Schnitzlbaumer genießen!


Erzähl mir mehr
Stadtpfarrkiche St. Oswald
© Stadt Traunstein

Stadtpfarrkirche St. Oswald


Die Stadtpfarrkirche St. Oswald ist die Primizkirche von Papst Benedikt XVI. Die barocke Kirche befindet sich am Stadtplatz von Traunstein - im Herzen des Chiemgaus.


Erzähl mir mehr
Maximilianst+berl Traunstein
© Chiemgau Tourismus

Hofbräuhaus Traunstein


Wir sind Brauer und immer Brauer gewesen - Aus den besten bayerischen Rohstoffen braut das familiengeführte Hofbräuhaus Traunstein seit über 400 Jahren inmitten der Traunsteiner Altstadt.


Erzähl mir mehr
In der Brauerei
© Chiemgau Tourismus

Privatbrauerei Schnitzlbaumer


Tradition trifft Moderne - Bereits 1575 als der „Oberer Bräu“ gegründet, ist die heutige Privatbrauerei Schnitzlbaumer die älteste Brauerei der Bierstadt Traunstein.


Erzähl mir mehr

Traunsteiner G'schichten


Dem Grauen auf der Spur: der bayerische Krampus


In der Vorweihnachtszeit treiben seltsame Gestalten ihr Unwesen im Chiemgau. Eines dieser furchterregenden Wesen, auch Kramperl genannt, ist Stefan Ba ...


Erzähl mir mehr

Der Traunsteiner Lindl - Ein hölzerner Ritter als Krönung für Volksmusikgenuss


Ruhm und Ehre wird den Sängern und Musikanten zuteil, die den Traunsteiner Lindl gewinnen. Der Preis steht für echte Volksmusik – und feiert 201 ...


Erzähl mir mehr

A bis N Gründe, warum sich der Stadtspaziergang durch Traunstein lohnt


Die Stadt Traunstein bildet seit jeher das Zentrum des Chiemgaus und hat trotz seiner Größe den Charme einer altbayerischen Kleinstadt nie verloren. ...


Erzähl mir mehr

Georgiritt Traunstein 2015


„Seit meinem fünften Jahr bin ich jetzt dabei“, sagt Albert Schmied, „richtig gesehen habe ich ihn noch nie.“ Die Rede ist vom Georgiritt T ...


Erzähl mir mehr

Mit Thomas Bernhard in Traunstein


Ein Literaturspaziergang von Thomas Bernhard in der Hauptstadt des Chiemgaus [caption id=attachment_2002 align=alignleft width=350] Mit Willi Sch ...


Erzähl mir mehr

Ein besonderer Bauernmarkt: Der Apfelmarkt in Traunstein


Aus der Kulturlandschaft des Chiemgaus nicht wegzudenken sind die vielen kleinen Bauernhöfe, und jeder dieser Höfe hat einen Obstanger – eine Wies ...


Erzähl mir mehr

Traunstein im Winter


Besonders reizvoll ist Traunstein in der Adventszeit, wenn der Christkindlmarkt auf dem Stadtplatz seine Tore öffnet. Die stimmungsvolle Straßenbeleuchtung, die liebevoll aneinander gereihten Marktstände und der Gewürzduft in der Luft tunken die Stadtmitte in eine Atmosphäre, die Vorweihnachtsfreude weckt.

Langlaufen am Hochberg

Über den Dingen stehen, frei durchatmen und einen grandiosen Ausblick auf den Chiemsee und die imposante Bergkulisse genießen: Das ermöglicht ein kurzer Abstecher von Traunstein auf die Anhöhe des nahegelegenen Hochbergs. Hier startet die Tobias-Angerer-Loipe, ein 13 Kilometer langer Rundkurs, der zu den schönsten und abwechslungsreichsten Strecken im ganzen Chiemgau gehört.

Verschneiter Christkindlmarkt in Traunstein.

© Stadt Traunstein/Sepp Niederbuchner

Traumhafte Winterlandschaft an der Tobi Angerer Loipe am Hochberg bei Traunstein.

© Sepp Niederbuchner

Mitten in der idyllischen Winterlandschaft liegt das Ettendorfer Kircherl bei Traunstein.

© Willy Reinmiedl

Panoramablick über die Stadt Traunstein im Winter

© Stadt Traunstein/Sepp Niederbuchner

Unsere
Kontaktdaten

Touristinformation Traunstein

Stadtplatz 39
83278 Traunstein

+49 (0)861 65500
http://www.traunstein.de/Tourismus.aspx
touristinfo@stadt-traunstein.de