Alle Chiemgauer
Wandertouren

Distanz
4,0 km

Zwerchenbergsteig

Wandertour
Zwerchenbergsteig


  1. Dauer in Stunden: 01:40
  2. Höhenmeter aufsteigend: 230
  3. Schwierigkeit: schwer
  4. Ort: Reit im Winkl/Blindau
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Erzähl mir mehr
Winterwandern in Inzell
© Chiemgau Tourismus e.V.
Distanz
5,8 km

Frillensee-Runde

Winterwanderung
Auf rund sechs Kilometern führt Sie die familienfreundliche Rundtour zum kältesten See Deutschlands und zurück. Eingebettet in den Wald und die umliegende Bergwelt erleben Sie am Frillensee Ruhe pur.


  1. Dauer in Stunden: 01:45
  2. Höhenmeter aufsteigend: 232
  3. Schwierigkeit: mittel
  4. Ort: Inzell
  • Einkehrmöglichkeit
  • Kinderwagentauglich
  • Rundweg
  • aussichtsreich
Erzähl mir mehr
Wegmarkierung des St. Rupert Pilgerwegs
Distanz
19,5 km

St. Rupert Pilgerweg - Etappe 2

Wandertour
Auf dem neuen St. Rupert Weg können Pilger dem Salzheiligen und Namensgeber des Rupertiwinkels entlang seinen Wirkungsstätten folgen. In mehreren Etappen verläuft der Pilgerweg vom Wallfahrtsort Altötting bis nach Salzburg oder in einer anderen Variante bis nach Bischofshofen.


  1. Dauer in Stunden: 05:01
  2. Höhenmeter aufsteigend: 154
  3. Schwierigkeit: mittel
  4. Ort: Tittmoning
  • Familienfreundlich
Erzähl mir mehr
Wanderung zur Agersgschwendt-Alm
Distanz
3,5 km

Wanderung zur Agersgschwendt-Alm

Winterwanderung
Leichte Wanderung zur Sonnenterasse der Agersgschwendt-Alm mit Einkehrmöglichkeit


  1. Dauer in Stunden: 01:50
  2. Höhenmeter aufsteigend: 393
  3. Schwierigkeit: mittel
  4. Ort: Marquartstein
  • Einkehrmöglichkeit
Erzähl mir mehr
Winklmoosalm
© Chiemgau Tourismus e.V.
Distanz
6,2 km

Muckklausen Rundweg

Winterwanderung
Spaziergang durch einen schönen Wald zur Muckklause über einen barrierefreien Weg. 02:00 h. Reit im Winkl.


  1. Dauer in Stunden: 02:00
  2. Höhenmeter aufsteigend: 121
  3. Schwierigkeit: leicht
  4. Ort: Reit im Winkl
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Erzähl mir mehr
Höhenprofil
Distanz
17,4 km

SalzAlpenTour - Rauschberg-Kienberg

Wandertour
Diese steile Tour erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Sie enthält zwei Gipfel Rauschberg (1645m) und Streicher (1594m).


  1. Dauer in Stunden: 10:00
  2. Höhenmeter aufsteigend: 1502
  3. Schwierigkeit: schwer
  4. Ort: Inzell
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich
Erzähl mir mehr
Blick auf Übersee aus dem Norden
Distanz
8,3 km

Kapellenweg - Runde Feldwies

Winterwanderung
Einer von 4 meditativen Wegen zu Kapellen und Kirchen in Übersee.


  1. Dauer in Stunden: 02:05
  2. Höhenmeter aufsteigend: 16
  3. Schwierigkeit: leicht
  4. Ort: Übersee
  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
Erzähl mir mehr
Wandern im Chiemgau, Seebruck, von Kloster zu Kloster
© Chiemgau Tourismus
Distanz
21,3 km

Von Kloster zu Kloster

Wandertour
Zwei Klöster, ein See, zwei Flüsse und eine ungewöhnliche Fähre – all das bietet die Wanderung vom Kloster Seeon zum Kloster Baumburg. Das Kloster Seeon liegt wunderschön am gleichnamigen See. Vor mehr als 1.000 Jahren wurde es durch den Pfalzgrafen Aribo gegründet und an die Benediktinermönche übergeben. Das Kloster Baumburg, hoch über dem Zusammenfluss von Alz und Traun Alz gelegen, ist ein ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift. Zwischen beiden Klöstern wandert man im Tal oder auf den Höhen an der Alz entlang. Der Weg führt durch herrliche Felder, aus denen der Klatschmohn leuchtend herausragt, aber auch durch Wälder, die an heißen Tagen Schatten spenden. Groß und Klein werden begeistert sein von der Fährüberfahrt in Roiter, die Fährfrau freut sich über ein kleines Trinkgeld. Apropos Trinken – auf über 400 Jahre Brautradition kann die Baumburger Klosterbrauerei zurückblicken.


  1. Dauer in Stunden: 05:14
  2. Höhenmeter aufsteigend: 66
  3. Schwierigkeit: mittel
  4. Ort: Seebruck
    Erzähl mir mehr
    Chiemgau, Grassau, Wandern_2
    Distanz
    13,8 km

    Bei den Sennerinnen in Grassau

    Wandertour
    Wandern von Alm zu Alm durch saftige Wiesen und grüne Wälder, das ist Lebensgenuss. Diese Tour spricht alle Sinne an. Der frische Duft des Waldes und des Wassers beim Aufstieg zur Staffnalm betört den Geruchssinn ebenso wie der Duft des Kaiserschmarrens auf der Hefneralm. Das Auge genießt die Fernblicke zum Chiemsee. Auge und Magen erfreuen sich am herrlichen Brotzeitteller. Das Geläut der Kuhglocken ist ein ständiger Begleiter. Und was ist mit dem Tastsinn? Streichen Sie einfach mal wieder über die frischen Spitzen der Fichten oder fühlen Sie die Frische der Wiesen unter den Füßen. Das alles vor den Toren von Grassau. Vom Ort führt der Weg durch wunderschönen Wald, begleitet vom Wasserrauschen und kleinen Wasserfällen geht es hinauf zur Rachlalm und Staffnalm. Beim Abstieg grüßen die Moieralm und die Hefteralm – einfach Almgenus pur.


    1. Dauer in Stunden: 05:08
    2. Höhenmeter aufsteigend: 765
    3. Schwierigkeit: mittel
    4. Ort: Grassau
      Erzähl mir mehr
      Nächste Seite

      Schwierigkeitsgrad (Tour)

      Höhenmeter (Tour)

      Distanz (Tour)

      Dauer (Tour)

      Art der Tour

      Suchbegriff