Hochfelln Seilbahn im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hochfellnseilbahn

Der 1.674 Meter hohe Hochfelln thront über dem Luftkurort Bergen. Mach dich auf zu einer Auszeit in (den) Bergen und genieße es, auf der Aussichtsterrasse des Chiemgaus einfach da zu sitzen und zu schauen. Ein 360 Grad Panorama mit über 200 Gipfeln der Zentralalpen auf der einen Seite, auf der anderen der Chiemsee und das weite Voralpenland. So schee!

Die Hochfellnseilbahn fährt in zwei Abschnitten zunächst zur Mittelstation und - nach kurzem Umsteigen - zum Hochfellnhaus auf dem Gipfel. Dort gibt's die Möglichkeit zur Einkehr auf der Sonnenterrasse, einen Rundwanderung auf dem Geologischen Lehrpfad oder die Taborkapelle, die ebenfalls einen Besuch wert ist. Von der Mittelstation aus erreicht man in wenigen Minuten die Bründlingalm, den Öder- oder Bachschmiedkaser.

Informationen zu den Preisen im Sommer gibt es unter https://www.hochfelln-seilbahnen.de

Informationen zu den Preisen im Winter gibt es unter https://www.hochfelln-seilbahnen.de

Barrierefrei

Die Seilbahn ist teilweise barrierefrei gestaltet für Personen mit Gehbehinderungen. 

Genauere Informationen: hier.

Tipp

Unsere Empfehlung: Trau dich und nimm an einem lustigen Jodlseminar in freier Natur teil. Im Winter eignet sich das Naturschneeparadies Hochfelln bestens als Skigebiet für den sportlichen Könner.

Kontaktdaten

Adresse
Hochfelln-Seilbahn GmbH & Co KG
Wolfgang Helldobler
Maria-Eck-Straße 8
83346 Bergen
Telefon
+49 8662 8511
Telefax
+49 8662 / 5886
E-Mail
info@hochfellnseilbahn.de
Internet
http://www.hochfellnseilbahn.de/

Unsere Aktivitäten am Hochfelln

Panorama Bild Hochfelln mit Chiemsee klein für Internet
© TVB Chiemgau

Hochfelln

Der Name ist Programm: Der Hochfelln ist die „Aussichtsterrasse“ des Chiemgaus. Die Aussicht am imposanten Gipfelkreuz ist phänomenal, die Brotzeit ebenso, und dann gibt es auch noch das Tabor Kircherl und einen Geologie-Lehrpfad.

Mehr erfahren
Hochfelln 1664m
© Andreas Plenk

Hochfelln 1.664m

Von der Chiemgauer Aussichtsterrasse bis weit übers Bayerische Meer schauen.

Staudigelhütte - Farnböden Alm - Hochfelln - Thoraukopf - Thorau Alm - Staudigelhütte

Mehr erfahren
Klein-Kanada in Ruhpolding bei Sonnenaufgang im Winter
© Chiemgau Tourismus e.V.

Als ich die Verfolgung des Wassers aufnahm

Verfolge das Wasser der Bergquelle Hochfelln bis in das 3-Seen-Gebiet Ruhpolding und die St. Georgsquelle: Wo aus Quellwasser Mineralwasser wird.

Zur G'schichte
Großer Treffer/Hochfelln
© Alexander Schraufstetter

Hochfelln-Skitour

Die Skitour führt dich auf den Hochfelln, der Aussichtsterrasse des Chiemgaus, von wo aus du einen traumhaften Ausblick genießt.

Mehr erfahren