Skitour auf den Rauschberg

© Ruhpolding Tourismus GmbH

Skitour auf den Rauschberg

Des mog I:

000

Diese Tour führt Sie von Ruhpolding auf den Rauschberg und hält eine besonders anspruchsvolle Abfahrt für Sie bereit.


Am Parkplatz Aschenau bei Ruhpolding beginnt die Skitour auf den Rauschberg. Sie folgen zunächst dem Wanderweg Nummer 26 bis zu einer Gabelung, an der Sie nach recht weitergehen bis Sie eine Forststraße erreichen. Nach rund 150 Metern steigen Sie nach links auf bis zur nächsten Gabelung, an der Sie sich wieder links halten bis Sie schließlich die Bergwachthütte am Rossgassenboden erreichen. Weiter bergauf geht es entlang der verschneiten „Kienbergabfahrt“ in Richtung des Kienbergsattels. Kurz bevor Sie den Sattel erreichen, teilt sich der Weg. Sie folgen dem Weg Nummer 2 in den Kessel der Rauschbergalm und steil hinauf auf die Kammhöhe. Von dort aus steigen Sie weiter nach links auf in Richtung Berggasthof und entlang eines Steilhangs zu einer Scharte: der Einfahrt in die Rossgasse. Von hohen Felswänden gesäumt, ist die Abfahrt durch die Rossgasse skitechnisch besonders anspruchsvoll.

Achtung: Die Rossgasse erfordert, speziell nach starken Schneefällen, gutes lawinenkundliches Beurteilungsvermögen!

  • Einkehrmöglichkeit
  • aussichtsreich

Ort
Ruhpolding

Startpunkt
Aschenau/Froschsee

Distanz
9,3 km

Dauer in Stunden
04:30

Höhenmeter aufsteigend
900

Höhenmeter absteigend
865

Niedrigster Punkt in Meter
791

Höchster Punkt in Meter
1671

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. Januar
  2. Februar
  3. März
  4. Dezember
Abfahrt Rossgasse vom Rauschberg

© Ruhpolding Tourismus GmbH

Pause am Gipfel des Rauschbergs

© Ruhpolding Tourismus GmbH

Skitour auf den Rauschberg mit Abfahrt Rossgasse

© Ruhpolding Tourismus GmbH

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

Skitour zum Dürrnbachhorn
© Reit im Winkl

Skitour zum Dürrnbachhorn


Die schwere Skitour führt Sie auf das Dürrnbachhorn bei Reit im Winkl. Vom Gipfel auf rund 1.700 Metern genießen Sie einen traumhaftes Panorama.


Erzähl mir mehr
Raffner Alm und Spielplatz
© Chiemgau Tourismus e.V.

Raffner Alm


Schuhplattler und „zünftige Musi“ am Fuße des Unternbergs. 920 Hm. Bewirtschaftet.


Erzähl mir mehr

Beim Schneidersepp


In unserem Haus werden Sie sich wohlfühlen - in gepflegter und familiärer Atmosphäre. Unsere komfortabel eingerichteten Zimmer sind mit Radio, Farb-TV, Bad/Du/WC und Balkon ausgestattet. Im gemütlichen Aufenthaltsraum mit offenem Kamin servieren wir Ihnen unser reichhaltiges und...


Erzähl mir mehr