Aktuelle Informationen
Informationen zu Corona und Reisen

Antworten auf Fragen wie "Brauche ich einen Test" oder "Muss ich eine Maske tragen" gibt es hier

Zu den Infos
Blick auf den Frillensee in Inzell
© Chiemgau Tourismus e.V.

Frillensee

Der Frillensee befindet sich östlich von Inzell und dank seiner Lage ist er eine wahre Ruheoase. Zahlreiche Bänke rund um den See laden dich dazu ein, es sich bequem zu machen. Lasse deinen Alltag hinter dir und genieße die Aussicht über den See in die nahe Bergwelt der Chiemgauer und Berchtesgadener Alpen. Der Frillensee, ein Glazialsee, gilt als kältester See Deutschlands auf dieser Höhe und liegt inmitten eines Landschaftsschutzgebietes. Daher ist er ausschließlich zu Fuß bzw. mit dem Rad zu erreichen. Ein Rundwanderweg führt rund um den See vorbei am Nordufer, an das sich ein Hochmoor anschließt, und wird von einer vielfältigen Flora umgeben. Auch wenn Baden nicht erlaubt ist, bietet der See eine Vielzahl an Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

Bergerlebnispfad rund um den Frillensee

Auf verschiedenen Wanderwegen hast du die Gelegenheit, zum Frillensee zu wandern. Für kleine und große Entdecker empfiehlt sich hier besonders der Bergwald-Erlebnispfad. Du startest am Wanderparkplatz Adlgaß und folgen der Forststraße in Richtung Norden. Ein Lurch begleitet dich als Wegweiser die ganze Tour über. Das Rauschen des Frillensee-Baches im Ohr, verfolge binnen der rund 5 km langen Wanderung die Erlebnis- und Infostationen. Hier machen nicht nur die Kleinen große Augen. Spielerisch erfährt man auf dieser Wanderung Interessantes rund um die Flora und Fauna im Süden des Chiemgaus. Der Weg führt dich einmal rund um den See herum und auf gleichem Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Natürlich bieten sich auch für den Rückweg alternative Wanderwege an.

Pause mit Aussicht

Bei einer Wanderung darf natürlich die typische Brotzeit nicht fehlen! Genieße deine mitgebrachte Brotzeit bei einem entspannten Picknick direkt am See, untermalt vom Zwitschern der Vögel. Die Rastplätze rund um den Frillensee laden zum Verweilen und Entspannen ein. Wenn du lieber Einkehren möchtest, erwartet dich das Forsthaus Adlgaß am Ausgangspunkt der Wandertour. Im Biergarten genießt du typisch bayerische Schmankerl.

Tipp

Bereits ab November friert der Frillensee zu und besitzt häufig schon früh eine tragfähige Eisdecke. Auch deshalb war Deutschlands kältester See in der Vergangenheit häufig Schauplatz von Veranstaltungen, wie Eisschnelllauf oder Eishockey. Bis heute ist Inzell für Eischnelllauf bekannt und Austragungsort von Wettkämpfen. Besuche mit der Max Aicher Arena eine der innovativsten Eishallen der Welt!

Kontaktdaten

Adresse
Inzeller Touristik GmbH
Frillensee
83334 Inzell
Telefon
+49 8665 98850
Telefax
08665 9885 30
E-Mail
info@inzell.de
Internet
http://www.inzell.de/