inzell winter leute aktiv langlaufen unterlandloipe_jh

Unterlandloipe

Langlauf

Die mittelschwere Rundloipe bietet nach ein wenig Anstrengung wunderbare Aussichten über ganz Inzell und die Chiemgauer Alpen.

  • Startpunkt Ferienpark Alpina
  • Ort Inzell
  • Distanz 4,3 Kilometer
  • Dauer 00:45 in Stunden
  • Höchster Punkt 739 Meter
  • Niedrigster Punkt 684 Meter
  • Höhenmeter 61 aufsteigend
  • Höhenmeter 61 absteigend
schwer Anspruch

Gemütlich startest du entlang der Inzeller Filzen. Die 4,3 Kilometer lange Unterlandloipe verläuft zunächst ohne Steigungen, so kannst du dich erst einmal aufwärmen. Du läufst Richtung Norden ein Stück an der Roten Traun entlang zur ersten Steigung. Hinauf geht es zum Ortsteil Wald. Über verschneite Wiesen und Felder geht es weiter bergauf. Nicht umsonst ist Loipe als mittelschwer gekennzeichnet. An der Abzweigung Richtung Ruhpolding hast du den höchsten Punkt der Loipe erreicht. Genieße einen Moment den Ausblick und die Ruhe hier oben. Zu deinen Füßen erstreckt sich die verschneite Winterlandschaft rund um Inzell und ein herrliches Alpenpanorama. Während du nun bergab in Richtung des Dorfes laufen, führt die Marathonloipe nach Westen und verbindet auf 40 Kilometern die Orte Inzell, Ruhpolding und Reit im Winkl. Die Unterlandloipe verläuft nun bergab an der Kessel-Alm vorbei gemütlich in Richtung Ausgangspunkt. Dank der Abfahrten und den angenehm flachen letzten Teilstrecken kannst du deine Langlaufrunde nun ruhig ausklingen lassen.

 

Einkehrmöglichkeit

Rundweg

Empfohlene Monate für diese Tour

Downloads