Radfahren am Waginger See

© Chiemgau Tourismus e.V.

Mozart-Radweg
Radtour

Des mog I:

000

Radtour auf den Spuren des berühmten Komponisten rund um Salzburg und durch die großartigsten Seenlandschaften Bayerns und Österreichs.


Salzburg – Eugendorf – Köstendorf  - Laufen – Waging – Chieming - Breitbrunn  - Amerang – Wasserburg am Inn – Rosenheim – Niederndorf  Kössen – Lofer – Bad Reichenhall – Berchtesgaden

Wolfgang Amadeus Mozart hielt sich auch im Chiemgau auf. Auf seinen Spuren führt der Radweg durch die Schönramer Filz, eines der größten Hochmoore Bayerns zum Waginger See, dem wärmsten See Oberbayerns. In Waging hielt sich Mozart mit seiner Mutter während einer Konzertreise auf und berichtete, dass sie wie Fürsten lebten. Vom beliebten Urlaubsort am Waginger See fahren wir an den Chiemsee, das "Bayerische Meer" mit zahlreichen Strandbädern, Cafes und Bootshäfen. In Chieming, am Ostufer des Chiemsees, lässt sich der Sonnenuntergang an der Uferpromenade genießen. Von dort hat man die Möglichkeit am See entlang über Breitbrunn nach Amerang zu radeln oder die neue Variante über Seeon und Obing nach Amerang zu nehmen.

Im bekannten und sehenswerten Kloster Seeon hat Mozart als Kind viel Zeit verbracht und zwei Offertorien (Teile einer Messe) für das Kloster komponiert. Der Radweg führt weiter nach Obing. Dorthin soll  Mozart's Vater Leopold öfter mit seinen Kindern von Salzburg in der Kutsche angefahren sein und in der Taverne oder in der Poststation in Frabertsham genächtigt und im Pfarrhof mit den Patres das gute Seeoner Bier getrunken haben.

  • Einkehrmöglichkeit
  • Rundweg
  • aussichtsreich

Ort
Waging am See

Startpunkt
Waging am See

Distanz
425,0 km

Dauer in Stunden
30:30

Höhenmeter aufsteigend
2502

Höhenmeter absteigend
3942

Niedrigster Punkt in Meter
388

Höchster Punkt in Meter
783

Schwierigkeit
mittel

Empfohlene Jahreszeiten für diese Tour


  1. April
  2. Mai
  3. Juni
  4. Juli
  5. August
  6. September
Mozart-Radweg Plan©mozartradweg

Ausblick auf das Kloster Seeon

© Chiemgau Tourismus e.V.

Downloads


Laden Sie diese Tour runter als:

Unsere
Kontaktdaten

Chiemgau Tourismus

Haslacher Str. 30
83278 Traunstein

0861 909590-0
urlaub@chiemsee-chiemgau.info

Highlights entlang des Mozart-Radweges

Griessee im Mai
© Tourismus Obing-Pittenhart e.V.

Obing


Mit seinen idyllischen Badeseen, der nostalgischen Lokalbahn, den urigen Wirtshäusern und einer bunten Vielfalt von Kulturakzenten bietet Obing die optimale Art der Entschleunigung mit kulinarischen Genüssen.


Obing entdecken
kloster-seeon_ausblick
© Chiegau Tourismus e.V.

Kloster Seeon


Ein kristallklarer See, umgeben von grünen Wiesen und Wäldern, eine Halbinsel die ins Wasser ragt und darauf ein ehemaliges Kloster, das sich im Wasser spiegelt. Ein Ort zum Träumen und Verweilen.


Erzähl mir mehr
Strand am Chiemsee im Chiemgau, ein perfektes Urlaubsziel für die ganze Familie.
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemsee


Der Chiemsee liegt umrahmt von der wunderschönen Bergkulisse der Chiemgauer Alpen. Nicht umsonst wird der größte See Bayerns auch „bayerisches Meer“ genannt. Genießen auch Sie die vielfältigen Highlights des drittgrößten Sees Deutschlands.


Das bayerische Meer erleben!
Winterwanderin in Chieming
© Tourist-Information Chieming, Sepp Niederbuchner

Chieming


Traumhafte Sonnenuntergänge am Chiemsee-Ostufer


Chieming entdecken
Im Zick-Zack zum See
© Tourist-Info Waginger See

Waginger See


Der wärmste See Oberbayerns ist ein Eldorado für Badefreunde und Naturgenießer. Baden, Radeln, Entspannen oder Schlemmen, finden auch Sie Ihr Plätzchen am Waginger See!


Erzähl mir mehr
Kurhaus
© Arne Lohmeier, www.clarum-operis.de

Waging am See


Waginger See - Wärmster Badesee Oberbayerns


Waging am See entdecken

Weitere Tipps für Ihren Urlaub

brotzeit-in-taching-am-see
© Chiemgau Tourismus e.V.

Chiemgauer Schmankerltour


Was muss eine Schmankerltour im Chiemgau unbedingt bieten? Ganz klar: typisch bayerisch-regionale, kulinarische Köstlichkeiten und süffige Gaumenfreuden aus Brenn- und Sudkessel, prachtvolle Ausblicke über das blau-weiße Alpenvorland und Gustostückerl aus dem kulturellen Leben. So ist der...


Erzähl mir mehr
tettenhausen-seebruecke
© Chiemgau Tourismus e.V.

Rupertiwinkel-Panoramatour


Prächtige Aussichten auf die Alpenkette, traditionsreiche Plätze, Naturdenkmäler und interessante Betriebe säumen die gut 25 Kilometer lange Rundstrecke, die auch einen „Goldweg“ beinhaltet.


Erzähl mir mehr
weber_burg_1
© Tourist-Information Tittmoning

Wasser-Runde


Erleben Sie die einzigartige Landschaft rund um Tittmoning auf dieser leichten und familienfreundlichen Radtour entlang von Bachläufen und Gewässern.


Erzähl mir mehr