Wandern in Seeon-Seebruck

© Chiemgau Tourismus e.V.

Leichte Wanderungen




Rund um idyllische Seen, Ruhe und Erholung in den Naturschutzgebieten und faszinierende Kleinode.


Sie müssen nicht immer den allerhöchsten Berg erklimmen, um traumhafte Aussichten zu genießen. Diese ein bis vierstündigen Wanderungen bieten Ihnen einen herrlichen Ausblick über die Region Chiemsee-Chiemgau.

Was gibt es auf den Wanderungen zu sehen?

Hier steht der Genuss im Vordergrund. Wandern Sie durch Moore und Filzen, rund um idyllische Seen oder zu faszinierenden Kleinoden im Chiemgau. Sie finden Entspannung und Erholung zum Beispiel bei einer Wanderung durch das Naturschutzgebiet bei Grabenstätt. Erfahren Sie mehr über Papst Benedikt XVI bei einer Tour durch die Stadt Traunstein und schlendern Sie durch die Gassen der Altstadt.

Für Ihr leibliches Wohl ist bei allen Touren natürlich auch gesorgt, da sie immer ein Plätzchen zum Einkehren finden werden. Ob in einem traditionell bayerischen Gasthof oder in einem netten Café.

Die schönsten
leichten Wanderungen

Aussicht Maria Mühlberg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Maria Mühlberg Aussichtstour

Kreuzwegstationen führen hinauf zu einer aussichtsreichen Hügelkuppe. 01:00 h. Waging am See.

Erzähl mir mehr
Schmuggler/Samer-Rundweg (Samer)
© Tourist-Information Schleching

Schmuggler-/Samerrundweg

Spannende Wanderung vorbei an einem See, über eine Hängebrücke hin zur "Maria Klobenstein" Wallfahrtskirche. 04:00 h. Schleching.

Erzähl mir mehr
Mühlenweg
© Chiemgau Tourismus e.V.

Kleiner Mühlenweg

Der Mühlenweg weckt Erinnerungen an die alten Mühlen und deren ursprüngliche Bedeutung. 02:00 h. Seeon.

Erzähl mir mehr
Chiemseefischer
© Chiemgau Tourismus e.V.

Hirschau-Rundweg

Wunderschöne Schilflandschaften, blau leuchtende Irisblüten und ein atemberaubendes Gebirgspanorama. 01:50 h. Grabenstätt.

Erzähl mir mehr